Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

Feuer in der 24. Etage - ein Toter bei Wohnhausbrand in Köln

Bei einem Wohnhausbrand in Köln kam ein Mensch ums Leben.
Bei einem Wohnhausbrand in Köln kam ein Mensch ums Leben.
RTL

Plötzlich schlugen die Flammen aus den Fenstern. Bei einem Wohnhausbrand in Köln ist am Samstagvormittag ein Mensch ums Leben gekommen. Auf der naheliegenden Zoobrücke waren Einsatzkräfte mit Blaulicht zu sehen.

Löscharbeiten in Köln dauern an

Der Alarm im Rheinstern-Haus in der Mevissenstraße zwischen Bastei und Zoobrücke wurde um 9.15 Uhr ausgelöst. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Das teilte die Polizei am Samstagvormittag mit. In einer Wohnung in der 24. Etage wurde eine tote Person aufgefunden. Zu ihrer Identität ist noch nichts bekannt. Die Löscharbeiten dauern an.