RTL News>News>

Familiendrama in Berlin: Kinderwagen in Hausflur in Flammen; War es der Ex-Freund?

Mutter versucht mit Kindern über Balkon zu fliehen

Kinderwagen in Hausflur in Flammen; War es der Ex-Freund?

Kinderwagen in Mehrfamilienhaus in Flammen; War es der Ex-Freund?
Kinderwagen in Mehrfamilienhaus in Flammen; War es der Ex-Freund?
www.imago-images.de, imago images/Ralph Peters, Ralph Peters via www.imago-images.de

Mutmaßliches Familiendrama in Berlin

Im Berliner Stadtteil Gesundbrunnen stand am frühen Samstagmorgen ein Kinderwagen im Flur eines Mehrfamilienhauses in Flammen. Der dichte Rauch breitete sich in die Wohnungen aus. Als die Rettungskräfte eintrafen, versuchte eine Mutter mit ihren Kindern laut Medienberichten bereits über den Balkon im dritten Stock zu fliehen – ein lebensgefährliches Unterfangen. War es das Ende eines Familiendramas?

Feuerdrama in Berlin: Wurde der Ex-Freund zum Brandstifter?

Wie die Bildzeitung unter Berufung auf die Polizei meldet, soll der ehemalige Lebensgefährte der Frau der Brandstifter sein. Demnach soll er nicht nur den Kinderwagen angezündet, sondern anschließend auch noch versucht haben, die Wohnung seiner Ex-Freundin und seiner Kinder in Brand zu setzen. Die Einsatzkräfte konnten den Mann überwältigen und festnehmen. Über sein Motiv ist nichts bekannt. Dem Bericht zufolge deutet derzeit aber viel auf ein Familiendrama hin.

Insgesamt sechs Menschen, darunter auch vier Kinder, kamen infolge des Feuers verletzt ins Krankenhaus.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.