RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Familiendrama

Als Familiendrama bezeichnet man tragische Ereignisse, die innerhalb einer Familie stattfinden und eine ganze Familie betreffen können.

Familiendrama picture alliance / dpa

Familiendrama ist die Bezeichnung für ein tragisches Ereignis innerhalb einer Familie, bei dem es sogar zu einem Todesfall kommen kann. Beispiele für ein Familiendrama sind typischerweise ein Autounfall, bei dem viele Mitglieder einer Familie ums Leben kommen, oder der Mord an einem Familienmitglied durch einen anderen Menschen der Familie.

Von den meisten Menschen wird die Familie als Ort der Liebe und Behutsamkeit angesehen, deshalb reagieren sie bei der Nachricht eines Familiendramas oft besonders geschockt.

In den meisten Fällen hat ein Familiendrama seinen Ursprung in einem Streit, beispielsweise nachdem der Ehemann oder die Ehefrau untreu waren und von ihrem Partner oder ihrer Partnerin zur Rede gestellt werden. Kommt es daraufhin zu einem heftigen Streit, ist es nicht ausgeschlossen, dass ein Familienmitglied komplett die Beherrschung verliert und seinem Gegenüber im Affekt körperlichen Schaden zufügt.

Besonders für die Kinder einer Familie ist ein Familiendrama eine schlimme Angelegenheit, denn sie müssen dabei meistens zusehen, wie sich ihre Elternteile streiten oder womöglich gegenseitig verletzen. Ein Familiendrama beruht vielfach auf einer schwierigen Situation, die gerade alle Angehörigen durchlaufen. Es ist gut möglich, dass es innerhalb der Familie oft zu Streitigkeiten kommt, weil die finanzielle Situation schlecht ist oder ein Familienmitglied schwer erkrankt ist. Die wohl schlimmste Form des Familiendramas ist der Mord oder die unbeabsichtigte Tötung eines anderen Familienmitglieds. In den Medien ist immer wieder von Fällen zu hören, bei denen selbst die Kinder von einem Elternteil umgebracht wurden.

Weitere Informationen und News zum Thema Familiendrama finden Sie immer aktuell auf RTL.de