"Noch 20 Kilo, dann ist Walross keine Beleidigung mehr"

Faisal Kawusi will abnehmen: So viel hat er zuletzt auf die Waage gebracht

Comedian Faisal Kawusi will sein Leben grundlegend ändern
Comedian Faisal Kawusi will sein Leben grundlegend ändern
© Guido Schroeder

15. Mai 2021 - 15:38 Uhr

Faisal Kawusi spricht über sein Gewicht

Faisal Kawusi (29) ist ein echtes Phänomen, das hat er in der Vergangenheit schon des Öfteren bewiesen. Denn obwohl in unserer Gesellschaft auf Optik oft viel Wert gelegt und sich über das Aussehen von Promis im Netz frei ausgelassen wird, hat der Comedian ganz ungehemmt seine überschüssigen Kilos zu seinem Markenzeichen gemacht. Und: Er hat nicht davor zurückgeschreckt, sich freizügig vor der Kamera zu zeigen – ganz egal, ob die Leute über seinen Körper gespottet haben. Doch jetzt will der Comedian die Notbremse ziehen, nicht wegen des Geredes im Internet, sondern für sich und seine zukünftige Familie.

Die Abrechnung mit seinem Körper

178 Kilo – das ist das Gewicht, das Faisal Kawusi zu Höchstzeiten auf die Waage gebracht hat. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn obwohl seine Speckröllchen mittlerweile zu ihm gehören, wie der Deckel zum Kochtopf, hat er einen Entschluss gefasst. In einem neuen Instagram-Beitrag verrät er: "Ich möchte meine Kinder, meine Enkelkinder aufwachsen sehen und ich möchte sie prägen und für sie da sein, egal ob sie jetzt 5 Jahre alt sind oder 25. Ich will so vieles!". Um sich diese unbeschwerte Zukunft nicht zu verbauen, will Faisal abspecken – und zwar aus freien Stücken, nicht wegen des Drucks der Medien: "Ich dachte: 'Noch 20 Kilo, dann ist Walross keine Beleidigung mehr'. Ihr wisst, dass ich auf die Meinung der Gesellschaft scheiße (...), aber hier geht es tatsächlich um Gesundheit."

Schließlich ist es nicht immer leicht, so viel Gewicht mit sich herumzutragen. Nicht nur das Herz-Kreißlauf-System kann auf Dauer Schaden nehmen, auch die Gelenke werden in Mitleidenschaft gezogen. Davor wolle sich Faisal schützen: "Ich war 'gesund' und hatte keine Beschwerden, aber ich wollte es auch nicht so weit kommen lassen." Deshalb soll es dem Speck nun an den Kragen gehen. Ob uns Faisal bald mit einem völlig neuen Look überrascht? Man darf gespannt sein...

(cch)

Auch interessant