Der Leitzins im Euro-Raum bleibt auf dem Rekordtief von 0,75 Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte.