THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Europa

Europa picture alliance / zb

Europa ist flächenmäßig der zweitkleinste Kontinent der Erde, doch er umfasst 47 Länder und hat insgesamt mehr als 700 Millionen Einwohner.

Europa ist ein Kontinent im Westen der Landmasse ‚Eurasien‘ und hat bei einer Bevölkerungsdichte von 75 Einwohnern pro Quadratkilometer eine Einwohnerzahl von rund 742 Millionen.

Neben Nordamerika gilt Europa als reichster und wirtschaftlich stärkster Kontinent der Erde und war daneben in der Geschichte bedeutend an der Industrialisierung beteiligt. Viele entscheidende Erfindungen und Entwicklungen haben ihren Ursprung in Europa. Beispiele sind unter anderem die Demokratie, welche erstmals im alten Griechenland existierte, das Auto, welches in Deutschland erfunden wurde und nicht zuletzt der Computer – er wurde in seinen ersten Ausführungen von Konrad Zuse entwickelt.

Nach den ersten beiden Weltkriegen, die auf dem europäischen Kontinent ihren Ursprung hatten, arbeiteten die meisten europäischen Staaten freundschaftlich zusammen. 28 Staaten Europas haben sich bis 2016 zudem in der ‚Europäischen Union‘ organisiert.

Mehr als 150 verschiedene Sprachen werden in den 47 Staaten Europas gesprochen, wobei das Deutsche die größte Zahl an Muttersprachlern in der ‚EU‘ aufweist.

Sowohl der Islam als auch das Christentum sind in Europa am weitesten verbreitet. Rund 75 Prozent der Europäer gehören einem christlichen Glauben an. Etwa ein Fünftel sind konfessionslos, insbesondere in osteuropäischen Staaten. Die europäische Kultur ist vielfältig und teilen sich beträchtliche Teile im Bereich Literatur, Architektur und Musik. Städte wie Paris oder Rom werden dabei als kulturelle Zentren betrachtet.

Weitere Informationen und interessante Details zum Thema Europa können Sie bei RTL.de nachlesen.

Hartmut im Kampf um die Infrastruktur Europas

Alarm für Cobra 11: Auferstehung

Hartmut im Kampf um die Infrastruktur Europas