Exklusives Interview: Streunerhund Arthur ist jetzt ein Star

2. November 2016 - 14:20 Uhr

RTL-Reporterin besucht Arthurs Familie in Schweden

Erinnern Sie sich an den Streunerhund Arthur mit seiner herzzerreißenden Geschichte? Der Vierbeiner aus Ecuador und der schwedische Extremsportler Mikael Lindnord eroberten vor zwei Jahren weltwelt die Schlagzeilen. RTL-Reporterin Sabrina Andorfer hat das ungewöhnliche Paar jetzt in Schweden besucht und zeigt, warum Arthur inzwischen ein richtiger Star ist.

Mikael Lindnord und Arthur
Mikael Lindnord und sein treuer Begleiter Arthur
© Krister Göransson

Ein kurzer Rückblick: 2014 nimmt Mikael in Ecuador mit seiner Mannschaft an einem spektakulären Rennen teil. Bei der 'Adventuring Racing World Championship' müssen sich die Teilnehmer ganze 690 Kilometer durch den Amazonas schlagen. Mikaels Team liegt gut im Rennen, bis sie vor den letzten zwei Etappen ein neues Mitglied bekommen. "Wir waren mit dem Fahrrad sehr schnell unterwegs, weil wir nur noch zwei Tage hatten", erinnert sich Mikael. "Ich hatte Fleischbällchen und sah diesen abgemagerten Hund. Dann habe ich sie ihm gegeben und bin weitergeradelt."

Doch der dankbare Vierbeiner lässt nicht locker, läuft mit dem Team einfach weiter durch den Regenwald. Mikael tauft ihn auf den Namen Arthur. Und dann folgt der Moment, der das Herz des Schweden erweicht. Nach einer Wanderetappe müssen die fünf in Kajaks umsteigen. Doch der Hund lässt sich nicht abschütteln, springt ins Wasser und schwimmt hinterher. "Ich habe ihn aus dem Wasser geholt, ihn auf meinen Schoß gesetzt und gesagt: 'Wir machen das jetzt gemeinsam.' Das war das erste Mal, dass ich ihm so nah war", erzählt Mikael. 

Buch erzählt Arthurs Geschichte

Nach der gemeinsamen Reise fasst der Extremsportler einen folgenschweren Entschluss: Arthur soll mit ins 10.000 Kilometer entfernte Schweden. Mikael muss nur noch seine Frau und die schwedischen Behörden überreden - und schon geht es für Arthur in einem Flugzeug in seine neue Heimat. Hier wird der treue Wegbegleiter seitdem ordentlich gefeiert. Noch immer kommt Fanpost aus der ganzen Welt bei der Familie an - und seit Neuestem ist Arthur sogar ein Star: In TV-Shows ist Arthur gegen eine Gage Dauergast. Schließlich meldet sich ein Verlag bei Mikael - Arthurs Geschichte wird in einem Buch erzählt.

Wie sehr Mikaels Familie Arthur ins Herz geschlossen hat, sehen Sie im Video!