„Ein lügender Mann wird niemals mit einer ehrlichen Frau umgehen können“

Macht Nathalie Volk ihrem Ex hier eine Ansage?

Nathalie Volk zeigt bei Instagram den Mittelfinger.
Nathalie Volk zeigt bei Instagram den Mittelfinger.
© mirandadigrande / Instagram

02. Dezember 2021 - 16:20 Uhr

Nathalie Volk zeigt bei Instagram den Mittelfinger

"Verkatert" meldet sich Nathalie Volk alias Miranda DiGrande in ihrer Instagram-Story bei ihren Followern. Doch es ist nicht das Foto der etwas angeschlagen aussehenden 24-Jährigen, das für Diskussionsstoff sorgt, sondern ein weiteres Bild, das sie aktuell hochgeladen hat. Darauf zeigt Nathalie mit eiskaltem Blick den Mittelfinger. In Kombination mit einem poetischen Sinnspruch, den sie zeitgleich postet, könnte das durchaus als eine deutliche Botschaft an ihren Ex verstanden werden.

Möchte Nathalie ihrem Ex Timur irgendwas sagen?

Natalie Volk postet mysteriöse Botschaft bei Instagram.
Natalie Volk postet mysteriöse Botschaft bei Instagram.
© mirandadigrande / Instagram

"Ein lügender Mann wird niemals mit einer ehrlichen Frau umgehen können", lautet die Weisheit, die Nathalie in ihrer Katerlaune offenbar so sehr angesprochen hat, dass sie sie dringend bei Instagram posten musste. Klar, dass der Sinnspruch - kombiniert mit dem nicht sehr freundlichen Mittelfinger – Spekulationen auslöst, dass die frisch Getrennte hier eine nicht allzu versteckte Botschaft an ihren Ex Timur Akbulut raus in die Welt schickt.

Bislang hat sich Nathalie noch nicht öffentlich zu den Gründen für die Trennung von ihrem "Hell's Angels"-Rocker geäußert, aber der "lügende Mann" lässt natürlich durchaus Raum für Spekulationen.

Erst Herzschmerz, dann Party-Alarm nach der Trennung

Im September hatte Rocker Timur mega romantisch am Strand in der Türkei um Nathalies Hand angehalten "Mein Ja für immer", schrieb sie damals bei Instagram und präsentierte strahlend ihren imposanten Verlobungsring. Das "für immer" dauerte allerdings nur ein paar Wochen, denn schon Ende Oktober kam die überraschende Trennung. Die nahm Nathalie kurzfristig so mit, dass sie mit Herzproblemen im Krankenhaus landete. Doch schon kurz darauf stürzte sich die ehemalige GNTM-Kandidatin, die in New York mit Unterstützung ihres Ex-Freundes Frank Otto (64) gerade eine Schauspielausbildung macht, wieder ins Partygetümmel, wie wir im Video oben zeigen. Nichts vertreibt Liebeskummer schließlich erfolgreicher, als eine richtig gute Zeit zu haben. Vielleicht wollte Nathalie in ihrer Instagram-Story ja auch nur ihrem Kater am Morgen danach den Mittelfinger zeigen. (csp)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen: