Jetzt sucht sie die große Liebe im TV

Ex-DSDS-Kandidatin Chanelle Wyrsch ist die Schweizer Bachelorette 2020

2017: DSDS-Kandidatin Chanelle Wyrsch damals noch mit Powerlocken.
2017: DSDS-Kandidatin Chanelle Wyrsch damals noch mit Powerlocken.
© RTL / Stefan Gregorowius

20. April 2020 - 14:23 Uhr

In der Schweiz sucht Chanelle nach Mr. Right

Chanelle Wyrsch (23) ist in diesem Jahr die neue Bachelorette und geht im Schweizer TV auf Männersuche. Aber Sekunde, das Gesicht kennen wir doch! Eingefleischte DSDS-Fans werden sie gleich erkannt haben!

Chanelle war in der engeren Auswahl zum Superstar 2017

2017 war Chanele bei DSDS in der engeren Auswahl. Sie wollte Superstar werden, doch ihre Reise endete in der vierten Liveshow - am Ende gewann der 2019 verstorbene Sänger Alphonso Williams die Staffel.

Jetzt sucht Chanelle die große Liebe

Am 17. März ließ Chanelle die Bombe bei Instagram platzen: "Es ist endlich offiziell, ab dem Montag, 6. April. werde ich (...) meine ersten Rosen verteilen. Seid gespannt, an welchen Mann ich mein Herz verschenke werde."

Im Werbeclip zu ihrer Show besteht sie darauf, dass sie keine Barbie ist und dementsprechend auch keinen Ken sucht. Dabei bezeichnet sie sich selbst als curvy Model und "Sportmuffel" - auch Salatblätter seien nichts für sie, sie liebe das Essen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Fakten über Chanelle

  • Chanelle kam am 12. Juni 1996 in Zug (Schweiz) zur Welt
  • In ihrer Heimat war sie bereits 2017 ein kleiner Schlagerstar und verdient auch heute noch ihr Geld als Sängerin
  • Während ihrer DSDS-Teilnahme wohnte sie in Hünenberg See im Kanton Zug und stand kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung als Bürokauffrau
  • Chanelle hat einen Chihuhua, der Coco heißt. Zusammen sind sie - aufgepasst - Coco und Chanelle
  • Da ihre Oma aus Algerien kommt, hat sie das arabische Temperament im Blut, verrät sie in einem Instagram-Video

Chanelle und die Liebe bei DSDS

Duygu Goenel, Chanelle Wyrsch, Alphonso Williams, Maria Voskania und Alexander Jahnke schafften es 2017 bei DSDS ins Halbfinale.
Duygu Goenel, Chanelle Wyrsch, Alphonso Williams, Maria Voskania und Alexander Jahnke schafften es 2017 bei DSDS ins Halbfinale.
© RTL / Stefan Gregorowius

Schon während der DSDS-Show gab es immer wieder Liebesgerüchte um sie und ihren Top-6-Mitstreiter und Duett-Partner Alexander Jahnke. "Wir verstehen uns einfach mega-gut. Wir hängen den ganzen Tag miteinander rum", hatte er damals verraten. Auf seine Gefühle für Chanelle angesprochen, sagte der DSDS-Kandidat lediglich: "So etwas kommt ja einfach. Das kann man nicht beeinflussen."

Vielleicht klappt's ja jetzt als Bachelorette mit dem Richtigen.