Ex-Bayern-Star schwärmt

Kurioses Lob für Robert Lewandowski

Läuft bei der EM noch nicht so für Robert Lewandowski.
Läuft bei der EM noch nicht so für Robert Lewandowski.
© imago images/Newspix, fot. Tomasz Jastrzebowski / Foto Olimpik via www.imago-images.de, www.imago-images.de

19. Juni 2021 - 10:23 Uhr

Es gibt charmante Komplimente - und dieses hier...

An Komplimenten hat man ja schon so einige Dinge gehört. Sehr charmante und eher weniger charmante. Nun aber wird der verbale Erfahrungsschatz an Wertschätzung um eine interessante Skurrilität erweitert: Und zwar schwärmt Spaniens Thiago vor dem EM-Duell mit Polen von seinem früheren Bayern-Teamkollegen Robert Lewandowski auf in Deutschland eher unbekannte Weise.

Wie man in Spanien halt so sagt

"Er ist ein Stürmer, der seit Jahren auf 30 Tore pro Saison kommt. Aber er wird immer noch besser", sagte der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler vor dem zweiten Gruppenspiel der Iberer am Samstagabend (21 Uhr in der ARD und im Liveticker bei rtl.de) in Sevilla. "Weil er weiter übt, seine Technik poliert, weil er alles, was er nicht so gut macht, zu verbessern versucht. Und er ist ein geborener Siegertyp. Er ist ein Profi wie die Krone einer Tanne, wie man in Spanien sagt."

Thiago und Lewandowski spielten von 2014 bis zum Wechsel des Spaniers zum FC Liverpool vor einem Jahr gemeinsam für den deutschen Fußball-Rekordmeister. Allzu große Sorge hat Thiago allerdings nicht vor dem Aufeinandertreffen bei der Europameisterschaft. "Man kann jeden Spieler der Welt stoppen", betonte er auf eine entsprechende Frage. Tatsächlich erwischte der Stürmer im ersten Spiel, bei der Niederlage gegen die Slowaken, einen völlig gebrauchten Tag.

Polen muss nach dem bitteren 1:2 gegen den Außenseiter ein ganz frühes Scheitern wie bereits 2012 bei der Heim-EM und 2018 bei der WM fürchten. "Wir müssen die Verantwortung auf unsere Schultern nehmen", sagte Lewandowski, der unmittelbar nach dem Abpfiff in einer Jubeltraube der Slowaken versunken war und danach schnellstmöglich den Rasen verlassen hatte (tno/dpa/sid)