RTL News>

EU einigt sich: Ab 2035 nur noch Neuwagen ohne CO2-Emissionen

EU-Umweltminister-Beschluss in der Nacht

EU einigt sich: Ab 2035 nur noch Neuwagen ohne CO2-Emissionen

ARCHIV - 28.04.2017, Hessen, Darmstadt: Kilometerlang staut sich der Verkehr auf der Autobahn A5 in südlicher Richtung in Höhe des Rasthofs Gräfenhausen in der Nähe des Darmstädter Kreuzes.  (zu dpa «Autofahrer standen in Hessen mehr als 39 300 Stund
Ab 2035 sollen nur noch Neuwagen ohne CO2-Emissionen zugelassen werden.
rho fie gfh ade rho, dpa, Jürgen Mahnke

Die EU-Staaten wollen ab 2035 nur noch Neuwagen ohne CO2-Emissionen zulassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltminister in der Nacht zum Mittwoch. Bis 2030 soll der Ausstoß des klimaschädlichen Gases durch neue Pkw um 55 Prozent reduziert werden, wie der Rat der Europäischen Union am Mittwoch mitteilte.

Seit Jahren heftig in der EU umstritten

Ein mögliches Aus für Autos mit Verbrennungsmotor ist seit Jahren heftig in der EU umstritten. Es hat gerade für Deutschland mit seiner großen Industrie eine erhebliche Bedeutung. Obwohl der Trend klar zum E-Auto geht, will die Branche zumindest teilweise die Option für den Einsatz von Verbrennern mit sogenannten E-Fuels offen halten, die nahezu klimaneutral sein können.

Auch innerhalb der Ampel-Koalition ist der Schritt umstritten. Die FDP wollte mit E-Fuels betriebene Fahrzeuge weiter zulassen.

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Ob zu Angela Merkel , zu Corona oder zu den Hintergründen zum Anschlag vom Breitscheidplatz – bei RTL+ finden Sie die richtige Reportage für Sie.