F1-Pilot sieht England in Favoritenrolle

Deutschland-Fan Vettel: "... dann soll England den Titel holen"

Sebastian Vettel startet mit den deutschen Farben auf dem Helm
Sebastian Vettel startet mit den deutschen Farben auf dem Helm
© imago images/Motorsport Images, Glenn Dunbar via www.imago-images.de, www.imago-images.de

26. Juni 2021 - 15:38 Uhr

Nanu? Das sind ja mal Töne von Fußball-Fan Vettel

Ups, Herr Vettel, was hören wir denn da? Das Herz von Fußball-Fan Sebastian Vettel schlägt ja eigentlich für Eintracht Frankfurt – aber wenn's um Länderspiele geht, dann drückt der viermalige Weltmeister natürlich dem DFB-Team die Daumen. Auch im EM-Achtelfinale gegen England. Soweit, so gut. Der Aston-Martin-Pilot sieht da aber eine Gemeinsamkeit zwischen Jogis Jungs beim Duell im Wembley-Stadion und sich beim Großen Preis der Steiermark (Sonntag ab 15 Uhr im RTL-Liveticker): Beiden gehört die Außenseiterrolle. Und sollte es deshalb nichts werden mit dem EM-Weiterkommen, dann passt Vettel das auch ganz gut. Nanu?

Vettel: "Würde mich freuen, wenn England Titel holt"

"Ich wünsche mir, dass Deutschland weiterkommt, aber das bessere Team soll gewinnen", erklärte Vettel gegenüber Sky UK vor dem ersten Trainingstag in Österreich.

"Ich bevorzuge natürlich ein Team, aber ich freue mich auch, wenn England gewinnt. Dann würde ich mich freuen, wenn England auch den Titel holt."

Vettels Verbundenheit zum britischen Team

Es muss am Einfluss seines neuen Teams liegen: Aston Martin ist eine britische Traditionsmarke, da liegt die Verbundenheit zu Großbritannien nahe. Anders können wir uns das nicht erklären. Und Vettel löst auf: "Ich fahre für ein englisches Team und liebe Großbritannien aus vielen Gründen. Wenn es nicht Deutschland wird, hoffe ich, dass es England wird."

Na schön, unter den Gesichtspunkten kann Fußball-Deutschland bei Vettels Alternativ-Titelwunsch zugunsten des Erzrivalen wohl mal ein Auge zudrücken. Aber am Ende setzt sich ja vielleicht doch Jogi Löws Dickkopf durch – und dann würde Vettel sicher auch jubeln. (ana)