Emotionales „Throwback"-Posting

„Du fehlst jeden Tag“: Veronica Ferres erinnert sich an verstorbene Mutter

Veronica Ferres bei der Verleihung der Green Awards 2019 im Flughafen Berlin Tempelhof Berlin.
© imago images / Future Image, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

05. August 2020 - 15:28 Uhr

Throwback-Foto mit traurigem Hintergrund

"Du fehlst jeden Tag" – mit diesen Worten erinnert sich Schauspielerin Veronica Ferres (55) an ihre verstorbene Mutter Katharina. Bei Instagram zeigt sie ein süßes Mutter-Tochter-Foto aus ihren Kindheitstagen. Die Schauspielerin fügt ein paar emotionale Worte hinzu und teilt damit schöne Erinnerungen.

Veronica Ferres' Mutter starb an Schlaganfall

Es war ein Schlaganfall, der die damals 66-Jährige im Jahr 2000 aus dem Leben riss. Für die Schauspielerin bedeutet das "20 Jahre Sommerferien, Geburtstag, Ostern und Weihnachten ohne ihre geliebte Mutter", wie sie nun traurig bei Instagram resümiert. "Viel zu früh und viel zu jung musstest du diese Erde verlassen", schreibt sie weiter in dem Post. Dazu veröffentlich Ferres ein altes Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie selbst als kleines Kind zu sehen ist. Neben ihr: ihre Mama. Das Foto zeigt die beiden gemeinsam am Strand. "Vermisse dich" schreibt Veronika am Ende des Beitrags.

Starke Frau mit starken Anliegen

Die 55-jährige ist selbst Mutter einer 19-jährigen Tochter, die bereits jetzt in die Fußstapfen ihrer Schauspiel-Mama tritt. Lily Krug (19) stand schon mehrmals vor der Kamera – als nächstes wird sie im Hollywood-Streifen "Every breath you take" zu sehen sein.

Für Veronica Ferres ist aber nicht nur das Glück ihrer eigenen Tochter wichtig, ihr liegt auch das Wohl anderer Kinder am Herzen. Daher macht sie sich gegen Kindesmissbrauch stark und setzt sich auch öffentlich sehr für dieses Thema ein. Sehen Sie im Video, wie die Schauspielerin sensibilisiert wurde und nun selbst aufklärt.