Sie hat sich im Recall auf Mykonos durchgesetzt

Pia-Sophie Remmel steht in den Top9 und damit in den DSDS-Liveshows

27. März 2021 - 18:18 Uhr

Pia-Sophie Remmel hat die Jury immer wieder überzeugt

Pia-Sophie Remmel hat es bei "Deutschland sucht den Superstar" 2021 in die Liveshows geschafft. Sie hat schon bei ihrem Casting-Auftritt für mächtig viel Begeisterung gesorgt und im Laufe der Shows immer neue Seiten zeigen können. Das alles gipfelte in einem unglaublichen Duett mit ihrem ebenfalls in den Liveshows stehenden Kollegen Jan-Marten Block im Recall-Finale auf Mykonos, wie hier im Video zu sehen ist.

Pia-Sophie Remmel will auch abseits der Musik mit ihrem Jury-Studium durchstarten

Pia-Sophie (20) studiert im 2. Semester Jura in Bochum und möchte später als Strafverteidigerin arbeiten. Derzeit lebt sie noch bei ihren Eltern in Remscheid und pendelt. Sie möchte aber in eine WG ziehen, um das richtige Studentenleben kennenzulernen. Neben der Musik ist Sport ein großes Hobby der 20-Jährigen. Früher hat sie viel Leichtathletik gemacht, auch relativ professionell mit mehreren Tagen Training in der Woche. Ihre Spezialdisziplin war Langlauf. Eine Verletzung unterbrach diese Karriere und nicht zuletzt aus Zeitgründen ist der Sport ausschließlich zum Hobby geworden.

Pia-Sophie ist recht groß, mit ihren 1,85m überragt sie alle. Schon in der Schule war sie immer die Größte. Das war vor allem in der Pubertät ein Problem, mittlerweile steht sie aber zu ihrer Größe und möchte anderen großen Mädels auch Mut machen, mit erhobenem Kopf durch die Welt zu gehen – am besten auch noch mit High Heels. "Einzigartig ist besser als perfekt" ist ihr Lebensmotto.

Pia-Sophie hat bereits im Kindergarten angefangen zu singen, war später im Kinder- und Kirchenchor und trat mit 14 Jahren bereits als Sängerin in einer Gaststätte auf. Sie hatte in den letzten Jahren auch bereits ein paar kleinere Auftritte auf Hochzeiten, Talentwettbewerben und hat in mehreren Musicals mitgewirkt. Pia-Sophie liebt Schlager und ist wie ihre Oma ein großer Helene Fischer Fan.

DSDS verfolgt sie schon ihr Leben lang und ihre Mutter prophezeite schon vor langer Zeit: "Irgendwann steht sie vor Dieter Bohlen". Beim Jurycasting sang Pia-Sophie einen Song ihres Vorbilds Helene Fischer, "Marathon". Und Dieter Bohlen war voll des Lobes: "Du bist echt gut. Das klingt fast wie Helene. Wenn du dich hinter den Vorhang stellst und du würdest anstelle von ihr singen, dann würden das 99,9 Prozent der Leute nicht merken." Im Laufe des Wettbewerbs sang der Schlagerfan Pia-Sophie auch immer wieder andere Genres, und bewies der Jury ihre Vielseitigkeit - vom Schlager-Sternchen bis zur Pop-Prinzessin. So schafft sie den Einzug in die Liveshows.

DSDS auf TVNOW im Stream anschauen

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Jetzt schon für DSDS 2022 bewerben

Wer selbst ein Teil von DSDS sein will, kann sich schon jetzt für die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" bewerben. Weitere Infos zur Bewerbung gibt es hier.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir HIER noch mal zusammengefasst.