RTL News>Superstar>

DSDS 2015: Heino sitzt in der DSDS-Jury 2015

DSDS 2015: Heino sitzt in der DSDS-Jury 2015

Heino sitzt in der DSDS-Jury 2015
Kultstar Heino sucht in der DSDS-Jury 2015 nach neuen Talenten.
RTL / Stefan Gregorowius

Heino möchte jungen Musikern helfen

Mit Heino nimmt neben dem erfolgreichsten deutschen Musik-Produzenten Dieter Bohlen, auch einer der erfolgreichsten deutschen Sänger in der DSDS-Jury Platz. Der Kultstar freut sich auf junge Musiker und hofft, ihnen etwas von seiner Erfahrung vermitteln zu können.

Heino ist einer der erfolgreichsten Sänger dieses Landes und steht nun schon fast ein halbes Jahrhundert im Rampenlicht! Durch seine unverwechselbare Bariton-Stimme, den blonden Haaren und der dunklen Brille, die zu seinem Markenzeichen wurde, ist er unverwechselbar. In Deutschland kennt ihn jeder. Seine berühmten Gassenhauer wie "Blau blüht der Enzian", "Caramba, Caracho", "Die schwarze Barbara" oder "Schwarzbraun ist die Haselnuss" machten ihn zu einem Star der Volksmusik und Schlagerszene. Der gebürtige Düsseldorfer hat mehr als 1000 Lieder aufgenommen und mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft. Auf seinen Tourneen hat er Millionen Menschen begeistert. Bis heute wurden ihm unzählige Preise verliehen, goldene Schallplatten überreicht oder sonstige Auszeichnungen und Ehrungen überreicht.

DSDS-Juror Heino wird zum Rocker

Dabei blieb Heino immer aufgeschlossen für Neues. Er hat sich immer den aktuellen musikalischen Trends angepasst, womit es ihm gelungen ist, zur generations-übergreifenden Kultfigur zu werden. Schon 1988 beeindruckte er seine Fangemeinde mit dem "Enzian Rap" und bewies damit, dass ihn zeitgemäße Musikentwicklungen und die Ideen junger Kollegen interessieren. 2013 ging Heino mit dem Platin-Album "Mit freundlichen Grüßen", auf dem er u. a. Hits von "Die Ärzte" und "Rammstein" coverte, neue Wege und unter die Rocker. Jetzt ist er DSDS-Juror.

DSDS-Juror Heino: "Ich freue mich auf meinen neuen Job bei DSDS. Jungen Musikern auf ihrem Weg ins Musikbusiness zu helfen, ist etwas sehr Schönes und ich hoffe, ihnen viel von meiner Erfahrung mit auf den Weg geben zu können."