DSDS 2013: Erwin Kintop mit "DJ Got Us Fallin' In Love Again" von Usher feat. Pitbull

23. April 2013 - 11:16 Uhr

Dieter Bohlen: "Das war eine komplette Katastrophe"

DSDS-Kandidat Erwin Kintop singt in der dritten Liveshow der Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar" unter dem Motto "Let's Party" den Song "DJ Got Us Fallin' In Love Again" von Usher feat. Pitbull. Bei der Jury von DSDS 2013 erntet er viel Kritik für seine Songauswahl.

Mit "DJ Got Us Fallin' In Love Again" von Usher feat. Pitbull fällt DSDS-Kandidat Erwin Kintop in der dritten Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" bei der Jury mit Pauken und Trompeten durch. "Das Beste an der Performance waren die Nieten an deinem T-Shirt. R'n'B-Soul ist überhaupt nicht dein Ding", findet Mateo von "Culcha Candela". "Ihr macht es euch extrem schwer in den Mottoshows, weil ihr Songs wählt, die gar nicht zu euch passen", erklärt Tom Kaulitz und spielt damit auch auf Timo Tiggeler an. "Das war ein Griff ins Klo", fährt er fort. Bill Kaulitz zeigt Verständnis für Erwin Kintop: "Ich hasse es auch, auf andere Leute zu hören, aber in dem Fall solltest du das annehmen", beginnt er. "Das war jetzt keine komplette Katastrophe, aber auch kein Hammer", urteilt der Sänger von "Tokio Hotel". "Ich sehe das anders als Bill: Das war eine komplette Katastrophe. Dieses Gekrähe im Refrain: Ein Ton sucht den anderen", kritisiert Dieter Bohlen.