RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Erwin Kintop
  • Name:
    Erwin Kintop
  • Beruf:
    Sänger
  • Geboren am:
    28. September 1995
  • Geburtsort:
    Pforzheim
  • Sternzeichen:
    Waage
  • picture alliance/ Geisler-Fotopress
Erwin Kintop war Kandidat bei 'Deutschland sucht den Superstar 2013'. In der zehnten Staffel der Castingshow schaffte er es bis in die sechste Mottoshow.

Der deutsche Popsänger und Songwriter Erwin Kintop wurde am 28. September 1995 in Pforzheim geboren. Bekannt wurde er durch seinen Auftritt bei der RTL-Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' im Jahr 2013.

Von diesem Zeitpunkt an kümmert er sich intensiv um seine Karriere im Musikbusiness. Gemeinsam mit seinen beiden älteren Brüdern Rudi und Arthur wuchs er in Rastatt auf. Erste Bühnenerfahrung sammelte Erwin Kintop im Alter von 15 Jahren als Sänger und Gitarrist einer Schülerband. Über das DSDS-Casting in Bad Driburg und dem Recall in der Karibik schaffte es der Musiker kasachischer Abstammung in die finalen Liveshows der zehnten Staffel.

Mit seinen Interpretationen von Justin Biebers 'Next To You' und 'Babe' sowie James Morrisons 'I Won't Let You Go' konnte er Publikum und Jury gleichermaßen von seinem Talent überzeugen. Erwin Kintop verließ die Mottoshow als Fünftbester. Auch privat sorgte der Sänger durch seine Liaison mit der Zweitplatzierten Lisa Wohlgemuth in der Jubiläumsstaffel für Schlagzeilen.

Nach seinem Ausstieg bei DSDS nahm Kintop in Los Angeles Gesangsunterricht bei Lis Lewis. Im Oktober 2013 veröffentlichte er seine erste Single 'You're My Number One', die es bis auf die Poleposition der Bravo-Charts schaffte. Weitere musikalische Projekte sind in Planung. 2014 war der Teenager zudem in der VOX-Maklershow 'mieten, kaufen, wohnen' zu sehen. Erwin Kintop lebt in Rastatt.