Dschungelcamp 2012: Diese elf Stars sind dabei

Diese elf Kandidaten kämpfen um den Titel "Dschungelkönig 2012"
© RTL / Stefan Gregorowius

09. Januar 2012 - 16:30 Uhr

Am 13. Januar startet die sechste Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"

Am Freitag, 13. Januar startet die sechste Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Wir verraten vorab, welche elf Kandidaten dieses Mal das Abenteuer im australischen Dschungel wagen.

Als eine der elf Kandidaten zieht Brigitte Nielsen in das Dschungelcamp 2012 ein. Brigitte wurde1963 in Dänemark geboren und ist als Schauspielerin mit Filmen wie "Rocky IV" und "Beverly Hills Cop 2" weltweit bekannt geworden. Auch als Model, Moderatorin und Sängerin hat die heute 48-Jährige Karriere gemacht. Brigitte war zwei Jahre mit US-Schauspieler Sylvester Stallone verheiratet und tanzte im deutschen Fernsehen 2010 in der RTL-Show "Let´s Dance".

Dem Ruf der Wildnis folgt auch die Moderatorin Ramona Leiß. Die 54-Jährige moderierte unter anderem die legendäre "Knoff-Hoff-Show" sowie den "ZDF-Fernsehgarten" und die "Goldene Hitparade der Volksmusik". Sie hat einen Sohn aus einer Beziehung mit Medienmanager Fred Kogel und lebt heute als erfolgreiche Malerin zusammen mit ihrer Lebensgefährtin in München.

Schauspieler Radost Bokel gehört ebenfalls zu den "Dschungelcamp 2012"-Kandidaten. Die heute 36-jährige Schauspielerin wurde 1986 in der Kinderbuchverfilmung "Momo" einem breiten Publikum bekannt. Seitdem stand sie für zahlreiche Kino- und TV-Produktionen vor der Kamera. Radost Bokel hat einen 2-jährigen Sohn und lebt abwechselnd in North Carolina und Deutschland.

Das Küken der sechsten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" ist Sängerin Kim Debkowski. Die 19-jährige Hamburgerin mit dem Spitznamen Kim Gloss belegte in der siebten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" den vierten Platz.

Auch Erotik-Model Micaela Schäfer zieht in der sechsten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" ins Dschungelcamp 2012 ein. Bekannt wurde die Halb-Brasilianerin 2006 durch ihre Teilnahme an der ersten Staffel von "Germany´s Next Topmodel". Unter ihrem Künstlernamen "DJane LaMica" legt Micaela seit 2011 regelmäßig in Clubs auf.

Mit an Bord ist ebenfalls Sängerin Jazzy. Mit ihren Bandkolleginnen Ricky und Lee feierte die heute 36-Jährige ab Mitte der Neunziger Jahre mit Deutschlands erster Girlgroup "Tic Tac Toe" große Charterfolge, Songs wie "Verpiss dich" oder "Warum?" erreichten die Spitze der Singlecharts. 1997 zerbrach die Band bei einer aufsehenerregenden Pressekonferenz, 2005 folgte ein Comebackversuch.

Wer wird Dschungelkönig 2012?

Den Titel als Dschungelkönig 2012 möchte auch Daniel Lopes gewinnen. 1976 in Brasilien geboren, wurde der "Dschungelcamp 2012"-Kandidat 2002 durch die erste Staffel "Deutschland sucht den Superstar" einem Millionenpublikum bekannt. 2011 erreichte er bei "Das Supertalent" die zweite Runde.

Rocksänger Martin Kesici startete seine Karriere ebenfalls in einer Castingshow. Der 1973 in Berlin geborene "Dschungelcamp 2012"-Kandidat wurde 2003 bekannt, als er die Casting-Show "Star Search" als bester Sänger gewann. Sein größter Charterfolg war die Single "Angel of Berlin". Seit 2011 ist Kesici Frontmann der Band "The Core".

Oder wird der Schweizer Vincent Raven seine magischen Kräfte nutzen und die sechste Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" gewinnen? Der 44-jährige Magier und Paragnostiker wurde 2008 durch seinen Sieg in der Show "The Next Uri Geller" berühmt, in der er mit einem seiner Kolkraben auftrat. Insgesamt leben drei Raben bei Raven: Corax, Asael und Odin.

Einer von Ravens Konkurrenten ist Schauspieler Rocco Stark. Obwohl der 1986 geborene älteste Sohn von Uwe Ochsenknecht keine Förderung durch seinen Vater erfuhr, zog es ihn ins Schauspielfach. Er war unter anderem in der Sat.1-Soap "Hand auf´s Herz" sowie im Kinofilm "Im Winter ein Jahr" zu sehen.

Oder kickt sich Ex-Profifußballer Ailton ganz nach oben auf den Dschungel-Thron? Der brasilianische Ex-Profifußballer (38) spielte ab Ende 1998 beim Erstligisten SV Werder Bremen. Die Bilanz seiner bremer Zeit: Deutscher Meister, Pokalsieger, Torschützenkönig und Fußballer des Jahres. In Deutschland spielte er außerdem bei Schalke 04 (Vizemeister und DFB-Pokalfinalteilnahme), dem Hamburger SV und dem MSV Duisburg.