29. März 2019 - 15:43 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Pizza, Pasta, Panna Cotta – Das schmeckt nicht nur in Italien: die Vorspeise

Dreierlei Mini-Pizzen von Andrea Schirmaier-Huber und Ronny Loll

Sendung vom 1. April 2019: "Pizza, Pasta, Panna Cotta – Das schmeckt nicht nur in Italien" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 12 Mini-Pizzen

  • 1 Pk. Blätterteig (275 g, Kühlregal)
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Scheiben Speck
  • 1 kleines Stück Fenchel
  • 1 Salsiccia
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 100 g passierte Tomaten
  • 25 g Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Crème fraîche
  • 40 ml BBQ-Sauce
  • einige Brokkoli-Röschen
  • 100 g geraspelter Gouda

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 210 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.
  2. Blätterteig entrollen und mit einem Ausstecher oder Glas 12 Kreise (ca. 8 cm Ø) ausstechen. Teigkreise in die Mulden eines Muffin-Blechs geben und leicht andrücken.
  3. Zwiebel in Streifen und den Speck quer in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Fenchel fein hobeln oder in feine Scheiben schneiden, Salsiccia aus der Pelle drücken und den Mozzarella zerrupfen.
  4. Passierte Tomaten mit Tomatenmark und etwas Salz und Pfeffer verrühren.
  5. In vier der Teigmulden einen Klecks Crème fraîche geben, mit Speck und Mozzarella belegen und etwas BBQ-Sauce daraufgeben.
  6. Für die vegetarischen Pizzen in vier Teigmulden etwas Tomatensauce geben und mit Brokkoli, Zwiebeln und Mozzarella belegen und mit Gouda bestreuen.
  7. In die restlichen vier Teigmulden etwas Tomatensauce geben, mit Fenchel und Salsiccia belegen und mit Gouda bestreuen.
  8. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene, je nach dicke des Belags, etwa 10-15 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Aus dem Blech lösen und anrichten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!