Polizei Dortmund greift ein

Lkw-Fahrerin mit Handy am Steuer erwischt!

Lkw-Fahrerin mit Handy am Steuer erwischt.
Lkw-Fahrerin mit Handy am Steuer erwischt.
© Polizei Dortmund

03. Juni 2021 - 11:35 Uhr

Polizei auf der Jagd nach Verkehrssündern

Mit beiden Händen hält die Lkw-Fahrerin ihr Smartphone fest – und das während der Fahrt! Die Frau wurde während einer gemeinsamen Verkehrskontrolle der Polizei Dortmund und Lünen erwischt. Sie ist nur eine von vielen Verkehrssündern.

Polizei: Regeln im Straßenverkehr sind kein unverbindliches Angebot

"Die Regeln im Straßenverkehr sind kein unverbindliches Angebot und auch keine Option unter vielen Auswahlmöglichkeiten - sie sind für alle Verkehrsteilnehmer verbindlich", warnt die Dortmunder Polizei, nachdem sie am Dienstag mehrere Verkehrssünder aus dem Weg gezogen hat.

In einer gemeinsamen Kontrollaktion haben die Beamten aus Dortmund und Lünen Dutzende Fahrerinnen und Fahrer kontrolliert. Die Bilanz: 31 Personen saßen unangeschnallt hinterm Steuer, vier tippten am Smartphone, während sie über die Straßen rollten – darunter auch die Lkw-Fahrerin.

Insgesamt stellte die Polizei 67 Tempoverstöße fest. In Lünen fiel den Beamten zudem ein 84-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel mit einem sehr unsicheren Fahrstil auf. Die Einsatzkräfte untersagtem dem Senior die Weiterfahrt, stellten seinen Führerschein sicher und verständigten Angehörige.

Auch interessant