Nach Äußerungen von Prinz William und Prinz Harry

Doku zu Prinzessin Dianas skandalösem BBC-Interview von 1995 jetzt auf TVNOW streamen

Auf TVNOW gibt’s die Dokumentation rund um das schockierende Gespräch mit Prinzessin Diana ab sofort zum Streamen.
Auf TVNOW gibt’s die Dokumentation rund um das schockierende Gespräch mit Prinzessin Diana ab sofort zum Streamen.
TVNOW

Prinzessin Diana wurde zu Skandal-Aussagen gezwungen

1995 erschütterte das BBC-Interview mit Prinzessin Diana die britische Monarchie und 200 Millionen Zuschauer weltweit. Ein am Donnerstag (20. Mai 2021) veröffentlichter Enthüllungsbericht zeigt nun, dass Reporter Martin Bashir die „Königin der Herzen“ mithilfe gefälschter Dokumente zu dem Interview überredet hat. In der Doku „Diana: Das Interview, das die Monarchie erschütterte“ werden die Hintergründe des Skandal-Interviews beleuchtet. Auf TVNOW gibt’s die Dokumentation rund um das schockierende Gespräch mit Prinzessin Diana ab sofort zum Streamen.

Prinz William und Prinz Harry melden sich zu Wort

Vor über 25 Jahren erzählte Prinzessin Diana dem BBC-Journalisten Martin Bashir, dass es in ihrer Ehe „drei von uns gibt“, sie deshalb magersüchtig gewesen sei – und dass sie und Prinz Charles (72) sich untreu seien. Neue Dokumente und Interviews zeigen, wie es dazu kommen konnte und wieso ihr Gesprächspartner nach dem Interview in einen Skandal um gefälschte Kontoauszüge verwickelt war.

Nachdem nun klar ist, mit welchen Mitteln der Journalist Lady Di damals manipulierte, meldeten sich auch Dianas Söhne Prinz William (38) und Prinz Harry (36) zu Wort und äußern ihren Unmut.

Im Video: Prinz William zum Skandal-Interview seiner Mutter

„Diana: Das Interview, das die Monarchie erschütterte“ auf TVNOW

Welche Auswirkungen hat dieses Interview also bis in unsere Zeit? Und welche Rolle spielte damals Dianas jüngerer Bruder Charles Spencer? Die Antworten auf diese Fragen liefert die Doku „Diana: Das Interview, das die Monarchie erschütterte“, die hier zum Streamen bereitsteht.