Bald keine Zeit mehr für „Rote Teppiche, blöde Partys und doofe Leute“

Doku „Absolut Dieter Bohlen“: Der Poptitan über seinen wichtigsten Job - das Vatersein

27. Dezember 2019 - 17:09 Uhr

Dieter Bohlen will sich mehr Zeit für die Familie nehmen

Dieter Bohlen (65) ist nicht nur Pop-Titan, Influencer, "Supertalent"- und DSDS-Juror, sondern vor allem eines: Familienvater – und zwar gleich sechfacher. Während einige seiner erwachsenen Kinder längst aus dem Haus sind, kommen Bohlens jüngste gerade ins Schulkindalter. Nesthäkchen Max geht nächstes Jahr in die Schule. Warum Dieter dann keine Zeit mehr für "Rote Teppiche, blöde Partys und doofe Leute" hat, erklärt er im Video.

„Absolut Dieter Bohlen“- Die Doku über den Poptitan

Zeit ist bei Dieter ohnehin ein knappes Gut. Besonders in den letzten Jahren hat Dieter Bohlen eine turbulente Zeit hinter sich. In der Doku "Absolut Dieter Bohlen" blickt der 65-Jährige nachdenklich auf das vergangene Jahrzehnt zurück. "Familiär hat sich natürlich bei mir eine Menge getan. Ich hab' zwei junge Kinder bekommen im letzten Jahrzehnt, wofür ich dem lieben Gott sehr dankbar bin, weil sie mein Leben sehr bereichert haben."

Die ganze Dokumentation des Poptitans gibt's am 28. Dezember um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen. Für noch mehr Insides zu "Supertalent"-Kollege Bruce Darnell einfach dranbleiben: "Absolut Bruce Darnell" läuft am 28. Dezember um 23.15 Uhr bei RTL.