Mehr Sicherheit für Pferd und Reiter

Errol Akin aus Dillenburg erfindet das "Horselight"

14. Mai 2021 - 14:59 Uhr

Hoch zu Ross in der Nacht – aber bitte mit Licht

Das Licht am Fahrrad, die Scheinwerfer beim Auto – wer in der Dunkelheit auf Hessens Straßen unterwegs ist, will gesehen werden. Doch wie ist das eigentlich für Reiterinnen und Reiter? Diese Frage hat sich Errol Akin aus Dillenburg erstmals 2013 gestellt, als er mitten auf einer Landstraße fast seine Freundin und ihr Pferd überfuhr. Besorgt um die Sicherheit seiner Freundin und anderer Reiter, entwickelt Akin "Horselight". Wie die Erfindung ankommt, zeigen wir im Video.