Die Bachelorette 2018: Filip Pavlovic nimmt mit lockeren Sprüchen Abschied von Nadine Klein

31. August 2018 - 9:52 Uhr

Filip und Nadine richten letzte Worte aneinander

Wenn Filip Pavlovlic während der gesamten Bachelorette-Staffel etwas bewiesen hat, dann, dass er ein absoluter Gute-Laune-Mensch ist und stets einen lockeren Spruch auf den Lippen hat. So ist es auch bei seinem Abschied von Nadine. Naja, fast. Denn nach außen hin gibt sich der 24-Jährige gewohnt locker. Tief in seinem Inneren sieht es aber ganz anders aus, gibt er zu.

Nadine: "Man kann Gefühle nicht steuern"

Die Bachelorette hat sich entschieden – Alexander Hindersmann und Daniel Lott sind ihre Finalisten. Filip dagegen scheidet kurz vor der Endrunde aus. "Man kann Gefühle nicht wirklich steuern", erklärt Nadine.

Zwar hatten die beiden beim Dreamdate "eine gute Zeit miteinander", aber bei Nadine hat es einfach nicht gefunkt. Bei Filip hingegen schon. Kein Wunder, dass ihm der Abschied von seiner Traumfrau alles andere als leicht fällt.

"Du bist eine wundervolle Frau, bleib so, wie du bist"

Vor dem Abschied nutzen Filip und Nadine die Zeit, sich auszusprechen.
Vor dem Abschied nutzen Filip und Nadine die Zeit, sich auszusprechen.
© MG RTL D

Bevor sich die beiden aber verabschieden, gibt es noch letzte Worte von Nadine an Filip: "Ich danke dir für alles." Und auch Filip hat seiner Traumfrau noch etwas zu sagen: "Diese Zeit kann mir niemand mehr nehmen. Du bist eine wundervolle Frau, bleib so, wie du bist."

Ein wahrer Abschied à la Filip Pavlovic

Aber Filip wäre nicht Filip, wenn er nicht doch noch ein paar lockere Sprüche bringen würde. "Falls die zwei Pappnasen dich nicht glücklich machen sollten, warte ich im kalten Hamburg auf dich", verspricht er Nadine. Und als die beiden dann gemeinsam die Villa verlassen, ruft er Daniel und Alex zu: "Jungs, wir kommen gar nicht wieder! Das war Taktik, haut rein!"

Doch eigentlich ist ihm gar nicht zu Lachen zu Mute: "Natürlich versucht man jetzt, den Lockeren raushängen zu lassen. Aber tief im Inneren bin ich natürlich traurig."

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Und verpasste Folgen von "Die Bachelorette" gibt es zum nachträglichen Abruf auch bei TV NOW.

Auch interessant