Die Bachelorette 2014: Pascal und Christian müssen die Koffer packen

27. August 2014 - 22:28 Uhr

Steffen will jetzt angreifen

In der dritten Nacht der Rosen zittern die Bachelorette-Kandidaten wieder Annas Entscheidung entgegen. Vor allem Tommy. Ihn lässt die Bachelorette bis zur letzten Rose zappeln. Tommy ahnt, dass er nun endlich, um sie kämpfen muss. "War das ein Warnschuss?", fragt er Anna. Für Christian und Pascal hingegen ist das Bachelorette-Abenteuer endgültig vorbei.

Die Anspannung in der dritten Nacht der Rosen ist den Jungs ins Gesicht geschrieben. Keiner ist sich Annas Gunst 100-prozentig sicher. Nur Luke ist glücklich, denn er hat seine Rose schon beim Gruppendate bekommen. Es überrascht alle sehr, dass die erste Rose an Manuel geht. Seiner Eleganz hat der Porschefahrer diese Entscheidung zu verdanken. "Meine Fresse, hat der sich herausgeputzt", schwärmt Anna.

Die nächste Rose geht an Aurelio. Sein ernstes Gespräch über ihre Knutscherei mit Tim, scheint sie von seinen ernsten Absichten überzeugt zu haben. Und so lässt Aurelio die Bachelorette nun zappeln, bevor er die Rose annimmt. Anna will den Italiener, der sich weiter siegessicher gibt, auf Herz und Nieren testen: "Ich möchte gucken, ob da noch etwas anderes ist als nur dieser geheimnisvolle Möchtegern-Aurelio."

Anna: "Ich glaube, er hat mir verziehen"

Die dritte Rose hat Anna für Tim vorgesehen. Nach ihrer wildromantischen Knutscherei hat sie ihn aus Angst in der dritten Nacht der Rosen ignoriert. "Ich glaube, er hat mir verziehen", sagt Anna erleichtert als Bachelorette-Kandidat Tim die Rose annimmt. Die nächste Rose geht an Cornelis, der gar nicht damit gerechnet hat. Rose Nummer 5 ist für Marvin bestimmt. Steffen freut sich besonders über sein Weiterkommen: "Ich freue mich Annalein!" Bachelorette-Kandidat Steffen will nun angreifen und sich von seiner besten Seite zeigen. Andreas, Antonio und Johannes sind die nächsten Glücklichen.

Als letzter Bachelorette-Kandidat wird Thomas R. von seinen Qualen befreit. Tommy entfährt vor lauter Erleichterung ein: "Leck mich am Arsch!" Liegt dem Hamburger doch mehr an Bachelorette Anna als er zeigen kann? "War das ein Warnschuss?", fragt er Anna. Doch die Bachelorette 2014 lächelt nur vielsagend. "Vielleicht hat ihn das wach gerüttelt und er hat mitbekommen, das ist nicht nur easy-going und er marschiert da durch von einer Runde in die nächste und bekommt immer eine Rose", erklärt Anna ihren Schachzug. Ob Thomas R. diesen Warnschuss wohl ernst nimmt? Wird er Anna endlich seine Gefühle zeigen? Noch hat Thomas R. Zeit, sich zu beweisen. Für Christian und Pascal ist es zu spät. Sie konnten Anna nicht in ihren Bann ziehen und müssen die Koffer packen.