RTL News>Die Bachelorette>

Die Bachelorette 2014: Kandidat Marvin

Die Bachelorette 2014: Kandidat Marvin

Bachelorette-Kandidat Marvin ist in Sachen Liebe eher schüchtern.
Marvin hat die Nase voll vom Single-Dasein. Vielleicht findet er in der "Bachelorette" seine Traumfrau.
RTL / Stefan Gregorowius

Bachelorette-Kandidat Marvin konnte Annas Herz erobern

Bachelorette-Kandidat Marvin ist in Münster aufgewachsen und lebt seit acht Jahren in Düsseldorf. Dort leitet er gemeinsam mit seinem Bruder eine erfolgreiche Werbeagentur. Für diesen Erfolg strampelt sich der 26-Jährige ganz schön ab: Auch noch spät abends und am Wochenende rackert er in der Werbeagentur. Doch das Leben als Workaholic soll nun der Vergangenheit angehören. Bachelorette-Kandidat Marvin will sich mehr auf sein Privatleben konzentrieren. Das gelang ihm bei "Die Bachelorette" bestens, denn Marvin konnte Annas Herz erobern.

In seiner Freizeit hält sich der 1,97 Meter große Beau gerne fit, spielt Fußball und trifft sich mit Freunden. Außerdem jobbt Marvin nebenbei als Model. Trotz des guten Aussehens ist der sonst sehr selbstbewusste Bachelorette-Kandidat gegenüber Frauen eher zurückhaltend: "In Sachen Liebe bin ich sehr schüchtern." Doch für "Die Bachelorette" möchte er sich überwinden und so ihr Herz gewinnen.

Marvin hat die Nase voll vom Single-Dasein und so gesteht der 26-Jährige: "Ich bin eigentlich schon mein Leben lang Single, weil ich noch nie eine Beziehung über einen längeren Zeitraum hatte. Das würde ich gerne ändern." Von seiner Traumfrau hat der Bachelorette-Kandidat vage Vorstellungen. Sie sollte unternehmungslustig, liebevoll, ladylike "und ein bisschen verrückt" sein, dann könnte Marvin sein Herz verlieren.

Ob Marvin der "Bachelorette" gegenüber seine Scheu verliert, sehen Sie ab dem 16. Juli ab 20.15 Uhr bei RTL.