Eindringlinge klettern über Zaun

Polizei-Einsatz im deutschen EM-Quartier

Groß-Alarm in Jogis EM-Camp
Groß-Alarm in Jogis EM-Camp
© picture alliance

14. Juni 2021 - 11:19 Uhr

Wie konnte das passieren?

Am Samstagabend gegen 20 Uhr kletterten zwei Jugendliche nach Polizei-Informationen über den Zaun auf das Adidas-Gelände in Herzogenaurach. Das ist natürlich streng verboten. Die Eindringlinge wurden im Polizeiauto vom Gelände gefahren und müssen nun mit Konsequenzen rechnen.

So leben die Fußball-Stars während der EM-Vorbereitung

Bei den Sicherheitsleuten herrschte kurzzeitig Aufregung

Gefahr für die Spieler bestand nicht, das Sicherheitspersonal war sofort zur Stelle. Um 20:30 Uhr wurden die etwa 14-jährigen Jungs bereits an die Polizei übergeben und nur 15 Minuten später wurden sie schon vom Gelände gefahren. Zuvor hatten sich die Jugendlichen auf dem Gelände versteckt, wahrscheinlich um einmal ihren großen Vorbildern ganz nah sein zu können.

Joachim Löw und die DFB-Stars wohnen während der EM im eigens von Adidas errichteten Base Camp "Home Ground". Das Gelände wird mit Videokameras überwacht, sowie vom Security-Dienst des DFB rundum gesichert. (fgo)

Auch interessant