RTL News>Stars>

Desiree Nick: Neue Karriere als Webcam Girl?

Sie will es nochmal wissen!

Desiree Nick: Neue Karriere als „Webcam Girl“?

Kabarettistin spricht über „eine neue Zukunft“

Corona macht erfinderisch: Als Kabarettistin und Autorin hat es Desiree Nick (63) in der Krise nicht leicht – ihre Auftritte und Lesungen werden reihenweise abgesagt. Nahezu 100 Termine sind bereits ausgefallen. Nun ist die 63-Jährige auf der Suche nach neuen, beruflichen Perspektiven. In der aktuellen Folge ihres Podcast „Lose Luder“ spricht Desiree von ihrem Plan „eine neue Zukunft zu beginnen“ – und zwar als „Webcam Girl“!

Webcam Girl: Ein anspruchsvoller Job

„Was ist ein krisensicherer Job?“ Diese Frage beschäftigt Desiree Nick spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie. In ihrem neuen Podcast erzählt sie Trash-TV-Kollegin Micaela Schäfer von einer skurrilen Job-Idee: „Wo muss ich bestenfalls nicht mal das Haus verlassen – und ich kann trotzdem Geld verdienen?“ Na klar, als Webcam Girl! Aber ist das wirklich so einfach, wie es sich die 63-Jährige vorstellt? Nacktmodel Micaela erzählt bereitwillig, was den Job ausmacht. Sie zieht sich vor der Webcam nämlich nicht nur aus. Es kommt auch darauf an, mit den Kunden zu reden – einige erwarten sogar tiefgehende Gespräche. Und auch Selbstbefriedigung gehört mal dazu. Vielleicht sollte sich Desiree also überlegen, ob sie sich dieser Art von Multi-Tasking wirklich gewachsen fühlt. Wie RTL erfuhr, war ihre Job-Idee auch eigentlich nur ironisch gemeint …

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Desiree lädt zum „Weiber-Talk“

Im neuen Podcast „Lose Luder“ empfängt Desiree Nick hauptsächlich weibliche Gäste. Bereits in der ersten Episode war Bohlen-Ex Naddel (55) mit von der Partie. Desiree wird noch mit weiteren Trash-TV-Größen sprechen - darunter Georgina Fleur oder Melanie Müller. Es erwarten uns sicherlich noch einige, unverblümte Gespräche – fernab von politischer Korrektheit. In der aktuellen Episode sprechen Desiree und Micaela über Selbstbefriedigung, Pornografie und die von Micaela schon lang ersehnte, dritte Brust.