Ernüchternder Test

Fast alle Fischstäbchen enthalten zu wenig Fisch

14. Oktober 2021 - 14:26 Uhr

Der große Fischstäbchen-Test: Welches Produkt ist am besten?

Wie viel Fisch steckt eigentlich in den herkömmlichen Produkten, die wir regelmäßig im Supermarkt kaufen und die vor allem unsere Kleinsten so lieben? Stern-TV-Reporter Stefan Uhl nimmt für den großen Fischstäbchen-Test zehn Produkte genauer unter die Lupe. Das Ergebnis: ernüchternd. Denn: Fast alle enthalten zu wenig Fisch. Aber woran liegt das, wie werden die Stäbchen eigentlich hergestellt? Und am allerwichtigsten: Welche Marke schneidet am Ende am besten ab? Das alles sehen Sie im Video. (vdü)