„Du bist nicht die erste Wahl“

Tränenreiches Homedate: Steffis Mutter glaubt nicht an eine Zukunft mit Andrej

14. Februar 2019 - 11:44 Uhr

„Das war ein sehr blödes Gefühl“

Wenn der Traummann das erste Mal zu Besuch kommt und die Mutter und beste Freundin kennenlernt, ist die Aufregung natürlich riesig. Steffi freut sich ungemein auf ihr Homedate mit dem Bachelor und hofft, dass Andrej ihren Liebsten auch gefällt. Aber die Beschützerinstinkte ihrer Mutter setzen schon nach wenigen Minuten ein: Sie zweifelt an Andrejs Gefühlen und verunsichert Steffi damit extrem.

Steffi wohnt in einer außergewöhnlichen WG

Steffi wohnt in Düsseldorf mit ihrer besten Freundin Stephy zusammen in einer WG – doch der Bachelor bemerkt schnell, dass hier irgendetwas anders ist. Es gibt nämlich nur ein Schlafzimmer! Steffi und Stephy schlafen zusammen in einem Bett. Die 32-Jährige erklärt die Wohnsituation so: "Wir leben hier zusammen wie ein Paar, sind aber keins." Für Andrej ist das sehr gewöhnungsbedürftig: "Wer's mag… Meins wäre es nicht."

Was Andrej an Steffis Wohnung komisch findet, zeigt das Video

Verzweiflungs-Tränen bei Steffis Mama

Bei Kaffee und Kuchen steht Andrej dann unter ganz strenger Beobachtung von Steffis Mama. Irgendwie hat sie ein mulmiges Gefühl – und das teilt sie ihrer Tochter bei einem Gespräch unter vier Augen auch mit. "Ich glaube nicht, dass du die erste Wahl bist", offenbart sie ihre Einschätzung. Nach den offenen Worten fließen Tränen. Bei Steffi und ihrer Mama.

Andrej: "Sie ist von der Emotionalität nicht vorne"

Als Andrej und Steffi den Abend zu zweit ausklingen lassen, spricht auch der Bachelor über seine Gefühle. Er ist unsicher. Und trotz leidenschaftlicher Küsse geht auch Steffi mit gemischten Gefühlen aus dem Homedate: "Es ist komisch zu wissen, dass ich nicht die Einzige bin." Trotzdem spürt sie nach wie vor eine enge Verbindung mit dem Bachelor.

Hier gibt's alle Bachelor-Folgen zu sehen

Die ganze siebte Bachelor-Woche ist auch bei TVNOW verfügbar.

Wie die Bachelor-Reise weiter geht, zeigen wir am Mittwoch, 20. Februar, um 20:15 Uhr im TV. Oder schon immer samstags ab 20:15 Uhr bei TVNOW, denn hier ist jede Folge vier Tage vor TV-Ausstrahlung verfügbar.