Überzeugt sie den Bachelor mit ihrer rheinischen Frohnatur?

Der Bachelor 2019: Kandidatin Stefanie Gebhardt (32) liebt Tiere

13. Februar 2019 - 23:08 Uhr

Stefanie ist ein kölsches Mädchen durch und durch

Bachelor-Kandidatin Stefanie Gebhardt lebt zwar seit einem halben Jahr in Düsseldorf, ist im Herzen aber ein kölsches Mädchen durch und durch. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und sagt immer das, was ihr in den Sinn kommt. Beim Homedate konnte sie Andrej allerdings nicht überzeugen und bekam keine Rose. 

"Ich bin sowohl Kumpeltyp als auch Verführerin"

Stefanie Gebhardt liebt es zu lachen. Punktet sie beim Bachelor mit ihrer offenen Art?
Stefanie Gebhardt liebt es zu lachen. Punktet sie beim Bachelor mit ihrer offenen Art?
© MG RTL D

Stefanie ist die älteste Kandidatin bei "Der Bachelor" 2019. Privat beschäftigt sich die 32-Jährige ausgiebig mit Themen rund um die Persönlichkeitsentwicklung. Kann sie Andrej mit ihrer reifen Art um den Finger wickeln?

Die Unternehmerin sagt jedenfalls von sich: "Ich bin sowohl Kumpeltyp als auch Verführerin." Sie sucht deshalb einen selbstbewussten Mann, der mit dominanten Frauen umgehen kann.

Die Kandidatin engagiert sich ehrenamtlich

Neben ihrer Selbstständigkeit liegt Stefanie privat ein weiteres Thema am Herzen: Tiere. Sie engagiert sich ehrenamtlich im Tierheim. Außerdem findet man sie in ihrer freien Zeit auch im Fitnessstudio. Hier findet die Unternehmerin ihren Ausgleich.

Ob der Bachelor ihr Single-Dasein nach dreieinhalb Jahren beendet, zeigt sich seit dem 02. Januar 2019.