Der Bachelor 2018: Kandidatin Nadine (32) geht in der fünften "Nacht der Rosen" leer aus

Nadine wünscht sich einen Mann mit Haaren
Nadine wünscht sich einen Mann mit Haaren "Ich habe einen sehr speziellen Humor" 01:20

Nadine kann den Bachelor nicht von sich überzeugen

Nadine studiert Kultur- und Medienmanagement. Die 32-Jährige ist Kandidatin bei "Der Bachelor" 2018, bekennt sich als "passionierte Esserin" und kocht gern. In der fünften Woche ist für sie die Reise beim Bachelor zu Ende. Sie scheidet in der "Nacht der Rosen" aus.

Nadine lernt immer nur "Vollidioten" kennen

Nadine ekommt in der fünften "Nacht der Rosen" bei "Der Bachelor" 2018 keine Rose.
Nadine ekommt in der fünften "Nacht der Rosen" bei "Der Bachelor" 2018 keine Rose.

Nadine, die Älteste unter den Bachelor-Kandidatinnen, ist vor neun Jahren von Bayern nach Berlin gezogen. Die 32-Jährige liebt Musik und Sport. Außerdem besucht die ausgebildete Musicaldarstellerin regelmäßig Tanzworkshops und lässt ihre Hüften zu Hip Hop-Musik schwingen.

Trotz ihrer ruhigen Art ist Nadine, die sich als ehrlich und humorvoll beschreibt, vor allem eins nicht: auf den Mund gefallen. Kein Wunder, dass sie in ihrem Freundeskreis besonders für ihren außergewöhnlichen Sarkasmus gemocht wird.

Nadine ist bereits seit vier Jahren Single: "Ich hab leider nur Vollidioten kennengelernt". Sie ist auf der Suche nach einer starken Schulter zum Anlehnen. 

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR - VIDEOS

So fühlt sich Svenja nach Daniels Abfuhr

"Es trifft mich einfach immer wieder"

So fühlt sich Svenja nach Daniels Abfuhr