2019 M01 3 - 13:09 Uhr

So knapp war die Entscheidung noch nie

Stevie Starr ist "Das Supertalent 2018". Im spannungsgeladenen Finale hat er sich gegen elf andere Kandidaten durchgesetzt. Hier zeigen wir euch alle Votingergebnisse aus dem Supertalent-Finale.

Mo'Voce und Lorenzo Sposato landen auf den Plätzen 2 und 3

Stevie Starr hat sich mit 17,38 Prozent im wahrsten Sinne des Wortes zum Supertalent geschluckt. Die irre Performance des Alles-Schluckers hat Poptitan Dieter Bohlen schon so beeindruckt, dass Stevie sein Herzenskandidat war und glücklicherweise von den Zuschauern ins Finale gewählt wurde.

Auf dem zweiten Platz landet das Gesangstrio Mo'Voce mit 17,26 Prozent aller Stimmen, gefolgt von Lorenzo Sposato auf dem dritten Platz mit 16,79 Prozent der Stimmen.

Das sind die weiteren Platzierungen

Die anderen Kandidaten können aber genauso stolz auf ihre Leistung sein. Sie liegen in folgender Reihenfolge auf den Plätzen vier bis zwölf:

  • Step Out mit 7,54 Prozent
  • Fair Play Crew mit 7,33 Prozent
  • Luciano, Holger und Rosario mit 7,06 Prozent
  • Gennady Papizh mit 6,48 Prozent
  • Olena UUTAi mit 5,84 Prozent
  • Hannes Schwarz mit 5,34 Prozent
  • Kevin Elsnig mit 3,99 Prozent
  • Andreas Maintz mit 3,97 Prozent
  • JD Anderson mit 1,02 Prozent

Dieter Bohlen hat Stevie Starr stolz die Sieger-Trophäe überreicht und auch Sylvie Meis und Bruce Darnell freuen sich mit ihm. Alle Auftritte aus dem Supertalent-Finale gibt's hier. 

So wurde Stevie Starr zum Supertalent