Das Supertalent 2011: Leo Rojas: "Ich bin der glücklichste Mensch der Welt!"

27. März 2012 - 16:56 Uhr

Der Panflötenspieler möchte für eine bessere Zukunft kämpfen

Nach seinem Sieg bei "Das Supertalent 2011" ist Panflötenspieler Leo Rojas ergriffen. Der Indianer aus Ecuador kann es kaum fassen, dass er gewonnen hat: "Ich bin der glücklichste Mensch der Welt! Wir waren alle Gewinner. Wir müssen alle für eine bessere Zukunft kämpfen!"

Ganz besonders freute sich Leo Rojas selbstverständlich über die Anwesenheit seiner Mutter Maria im Studio: "Mir hat es ganz viel bedeutet, dass meine Mutter dabei war. Damit habe ich nicht gerechnet!" Doch wie sieht jetzt Leos Zukunft aus? "Ich werde mich mit der Musik weiterentwickeln", plant der Panflötenspieler.