Das Sommerhaus der Stars 2017: Hubert Fella und Matthias Mangiapane sind die Sommerhaus-Paradiesvögel

Die Gute-Laune Sommerhaus-Garantie

Diese beiden sorgen dafür, dass die Harmonie im "Sommerhaus der Stars" nicht komplett flöten geht. Hubert Fella und Matthias Mangiapane sind das Gute-Laune Paar. Kein großes Gezicke und immer ein Lächeln auf den Lippen, so kennt man die beiden. Dabei sind die Rollen ganz klar verteilt: Hubert ist der Gute-Laune-Bär und Matthias die "Mutti". 

Matthias: "Mach einfach, was ich sage"

Dieses Spiel sorgt für Zoff zwischen Hubert und Matthias.
Dieses Spiel ist nichts für schwache Nerven. Da bekommen sich auch Hubert und Matthias ordentlich in die Haare. © RTL

Diese beiden sind wirklich nur zum Knuddeln. "Sommerhaus-Bewohner" Hubert Fella und Matthias Mangiapane. Während die anderen Hausbewohner keine Gelegenheit auslassen, um aufeinander loszugehen, behalten die beiden "Hot oder Schrott"- Stars immer die Nerven. Ja, wenn es nicht gerade um die beliebten Sommerhaus-Spiele geht. Denn das Spiel "Nagelstudio" bringt die beiden ziemlich aus der Fassung. "Mach doch einfach, was ich sage. Schlag die Nägel in die Wand", schreit Matthias seinen Hubert an. Denn der gerät beim Spiel völlig an seine Grenzen.

Ein kunterbuntes Paar im Sommerhaus

Doch nicht nur Hubert gerät im Sommerhaus schon mal an seine Grenzen. Auch Matthias verliert mal die Nerven, wie sich in der sechsten Sommerhaus-Folge zeigen wird. Doch egal was passiert, die beiden können sich immer aufeinander verlassen. Aber wie haben sich Hubert und Matthias eigentlich kennen gelernt? Wir haben die beiden zum Interview getroffen.

Alles zu Das Sommerhaus der Stars

Neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars"

Wiedersehen macht Freude!

Neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars"