Das Sommerhaus der Stars 2016: René Weller irrt durch das Haus

05. August 2016 - 8:33 Uhr

Der richtige Weg? René Weller sorgt im "Sommerhaus der Stars" für einige Lacher

Linke Tür? Rechte Tür? Und wo geht's überhaupt lang? René Weller schleicht im "Sommerhaus der Stars" etwas orientierungslos durch die Gänge. Das haben auch schon die anderen Promipaare mitbekommen – sehr zu deren Amüsement. Denn eigentlich sollte René doch nach mehreren Tagen im Sommerhaus wissen, wo es lang geht.

René Weller ist im "Sommerhaus der Stars" orientierungslos.
René Weller ist im "Sommerhaus der Stars" orientierungslos.

Nur in Unterhose bekleidet huscht der ehemalige Boxer René Weller durch "Das Sommerhaus der Stars" und wirkt dabei etwas verwirrt. Vorsichtig kontrolliert er die Türen. Doch wo will er überhaupt hin? "Der ist immer auf der Suche. Immer auf der Suche", erklärt Alexandra Legat, während ihr Mann Thorsten sich vor Lachen kaum noch einkriegt. Denn auch Thorsten hat schon so seine Begegnungen mit dem verwirrten Boxer gemacht. "Da kommt der mir entgegen und fragt: 'Ist das mein Zimmer?' Dabei ist er seit acht Tagen hier." Und der Leginator musste ihm dann auch tatsächlich das Zimmer zeigen.

René Weller auf der Suche nach Uhrzeit und Dusche

Doch nicht nur, dass René Weller regelmäßig die Orientierung im Haus verliert, nein, ebenfalls für Verwirrung sorgt bei ihm die Uhrzeit. Denn der Boxer hat seine Uhr nicht auf portugiesische Zeit umgestellt. "Ist es jetzt halb vier oder halb drei?", fragt er in die Runde und erntet dafür belustigte Blicke. "Hast du die nicht umgestellt?", will Thorsten Legat wissen. Nein, habe er nicht. Wegen zuhause. Während Thorsten Legat in Gelächter ausbricht, hat Rajab Hassan eine Erklärung für das verpeilte Auftreten des Boxers: "Wenn er Weltmeister und Europameister und 'schlag mich tot' im Boxen ist und alles erreicht hat, was man im Boxen erreichen kann, dann hast du auch schon mal eins auf die Mütze bekommen. Eltern sagen nicht umsonst zu ihren Kindern: 'Nein, du wirst kein Boxer.'"

Wenig später kommt nämlich René noch einmal an und fragt nach der Uhrzeit. Kann das denn alles nur Verwirrtheit sein? "Vielleicht bekommt er viel mehr mit, als wir denken, und er tut einfach nur so, weil er keinen Bock mehr hat – würde ich auch so machen", mutmaßt Magey Kalley. Und Renés Frau Maria? Die darf René zur morgendlichen Stunde noch erklären, wo die Dusche ist. Kann man ja auch mal vergessen …

Ob die anderen Promipaare weiterhin die Orientierung behalten und wer sich den Titel "DAS Promipaar 2016" sichert, gibt es bei "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare" am Mittwoch, 03. August 2016, um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.