Welche Hunde gibt es am häufigsten?

Das sind die 10 beliebtesten Hunderassen in Deutschland

© picture alliance / AA, Elif Ozturk

31. Juli 2019 - 14:11 Uhr

Diese Hunderassen halten die Deutschen am liebsten

Ganz egal, welcher Rasse er abstammt: Der Hund gilt als bester Freund des Menschen. Es gibt jedoch Hunderassen, die in Deutschland besonders beliebt sind und hierzulande dementsprechend besonders häufig vorkommen. Wir zeigen, welche die zehn beliebtesten Hunderassen sind.

So werden die beliebtesten Hunderassen ermittelt

Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. betreibt das größte Hunderegister Europas und erstellt jährlich ein Ranking der beliebtesten Hunderassen in Deutschland auf Basis aller Neuregistrierungen im Register.

In der Welpenstatistik des Verbands für das Deutsche Hundewesen (VDH) wird festgehalten, wie viele Welpen jeder Rasse pro Jahr zu Welt kommen. Auf Basis dieser erstellt der Verband eine Liste der beliebtesten Hunderassen. 

Das Vergleichsportal Check24 hat einen anderen Ansatz, um die beliebtesten Hunderassen in Deutschland zu ermitteln: Es analysiert, für welche Hunderassen am meisten Hundehaftpflichtversicherungen abgeschlossen wurden und schließt daraus, welche Rassen am häufigsten gehalten werden. 

Gleicht man die Ergebnisse aus diesen drei Erhebungen miteinander ab, entsteht folgende Liste der zehn beliebtesten Hunderassen in Deutschland: 

Diesen Hund gibt es eigentlich am häufigsten

Übrigens: Die Hunde, die in Deutschland am häufigsten vorkommen, sind in der Liste nicht enthalten - bei ihnen handelt es sich nämlich nicht um Rassehunde. Die hierzulande eigentlich am weitesten verbreiteten Hunde sind Mischlinge.

Video: Vorsicht vor der braunen Hundezecke!

Warum sich die braune Hundezecke derzeit in Deutschland ausbreitet und wie Sie sich und Ihren Hund schützen können, erklären wir im Video.