Trainieren ohne Fitnessstudio? So geht's!

Das perfekte Home-Workout: 5 Essentials für zu Hause

Top Fitness-Basics, die im Herbst jeder ohne Fitnessstudio braucht.
© Syda Productions - Fotolia, lev dolgachov

15. September 2020 - 7:07 Uhr

Homegym-Trainingsgeräte im Check

Keine Lust, ständig ins Fitnessstudio zu laufen? Kein Problem, Sport in den eigenen vier Wänden geht mit dem richtigen Equipment genauso gut. Mit ein bisschen Vorbereitung und den richtigen Fitnessgeräten holen Sie das Sportstudio zu sich nach Hause. Hier erfahren Sie, welche Trainings-Tools* Sie für Ihr Homegym im Wohnzimmer benötigen und was Sie beim Home-Workout beachten sollten.

Tipps für ein effektives Workout in der Wohnung

  1. Schaffen Sie Platz: Für Fitnessübungen brauchen Sie mindestens 2 x 1,5 Meter Platz – das variiert natürlich von Workout zu Workout. Falls Ihr Wohnzimmer diesen Platz nicht hergibt, ist auch eine Einheit im Flur oder Keller eine Überlegung wert.
  2. Weniger ist mehr: Wer mit dem Home-Workout beginnt, neigt oft dazu, mit der Anzahl an Sportgeräten zu übertreiben. Um in Form zu kommen oder die Form zu halten, müssen Sie aber gar nicht so viel Geld ausgeben. Wir verraten Ihnen, welche Geräte für den Anfang ausreichen.
  3. Vorsicht bei der Ausführung: Besonders beim Training mit Gewichten ist die richtige Ausführung der Übung unerlässlich. Schauen Sie sich Anleitungen in Fitnessbüchern oder von Fitness-DVDs* an, um Verletzungen zu vermeiden.
  4. So klappt's mit der Motivation: Setzen Sie sich einen festen Termin, den Sie in Ihren Kalender schreiben. Empfohlen sind drei bis vier Sporteinheiten pro Woche (je 30 bis 45 Minuten reichen). Ein Fitness-Tracker kann Ihnen bei der Motivation helfen, da Sie Ihre Fortschritte besser vor Augen haben.

Aufwärmen und Ausdauertraining mit dem Ergometer

Fitnessgeräte fürs Home-Work-out.
Sie wollen effektiv zu Hause trainieren? Dann lohnt sich die Anschaffung eines Ergometers.
© Christopeit Sport

Ordentliches Aufwärmen sollten Sie auch beim Workout zu Hause nicht vernachlässigen. Unser Tipp: Bringen Sie Ihren Puls in Schwung und beugen Sie so Verletzungen vor. Ein lockeres Ausdauertraining ist dabei besonders effektiv. Wir empfehlen Radfahren! Mit einem Ergometer können Sie den Tretwiderstand regulieren und das Training Ihrem persönlichen Leistungslevel anpassen. Solche Heimtrainer sind nicht ganz billig – wer regelmäßig und effektiv trainieren will, wird aber schnell auf seine Kosten kommen. Der Ergometer von Christopeit Sport* ist beispielsweise aktuell für 388,94 Euro zu haben.

  • 6 Belastungsprogramme für lockeres Aufwärmen oder gezieltes Training
  • Handpulsmessung
  • Trainingscomputer
  • Schwungmasse: 10 Kilogramm

🛒 Zum Angebot bei Baur: Ergometer von Christopeit Sport*

Nicht das Richtige für Ihr Home-Workout? Weitere Ergometer in anderen Preisgruppen finden Sie zum Beispiel hier*.

Alternativ können Sie zum Springseil greifen. Schon gewusst? 10 Minuten Seilspringen sind Experten zufolge so effektiv wie 30 Minuten Joggen. Gleichzeitig sparen Sie viel Platz und Geld. Das Springseil von Benlee Rocky Marciano* können Sie stufenlos in der Länge verstellen – finden Sie kinderleicht die ideale Länge für Ihre Körpergröße.

🛒 Zum Angebot bei Baur: Springseil von Benlee Rocky Marciano*

Must-have für Fitness zu Hause: Vielseitige Sportmatte

Must-haves für Sport zu Hause.
Beim Sport im eigenen Wohnzimmer darf die Sportmatte nicht fehlen.
© Sportstech

Fitnessgeräte* haben oft happige Preise. Sie sind noch unsicher und möchten Home-Workouts erst mal für sich austesten? Kein Problem! Glücklicherweise gibt es zahlreiche Workouts für zu Hause, bei denen Sie nicht mehr als eine Fitnessmatte benötigen. Ob nun mit Hanteln oder bei Bodenübungen mit dem eigenen Körpergewicht: Eine dämpfende Sportmatte ist unverzichtbar. Sie schützt den Boden vor Schäden und Schweiß und gibt Ihnen mehr Halt – Ihre Knie werden Ihnen dankbar sein. Die Bodenschutzmatte von Sportstech* ist vielseitig einsetzbar, ob für schweißtreibende Fitness-Workouts oder ruhiges Yoga. Rund 32 Euro kostet die Matte.

  • Reiß- und rutschfest
  • Geräuschisolierend
  • Effektiver Bodenschutz vor Schmutz und Schweiß
  • Preis: knapp 32 Euro

🛒 Zum Angebot bei Baur: Sportmatte von Sportstech*

Krafttraining im Homegym: Workout mit Kurzhanteln

Das Kurzhantel-Set von Msports.
Das Kurzhantel-Set von Msports.
© Msports

Home-Workouts sind ineffektiv? Quatsch – mit der richtigen Ausrüstung ist selbst muskelaufbauendes Krafttraining kein Problem mehr. Hanteln sind für sichtbare Ergebnisse ein absolutes Muss. Bestenfalls greifen Sie zu einem Set, das sich Ihrem Maximalgewicht anpassen lässt. Für Anfänger ist das erweiterbare Kurzhantel-Set von Msports* mit jeweils 2,5 Kilogramm zu empfehlen. Aktuell kostet das Set knapp 34 Euro bei Amazon.

  • Wahlweise 2 Kurzhanteln oder personalisierbares Set
  • Kleinere Gewichte für Anfänger verfügbar
  • Preis für 2 x 2,5 Kilogramm: knapp 34 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Hantel-Set von Msports*

Basic für das perfekte Home-Workout: Sportbänder

Gummibänder sind vielseitig einsetzbar.
Gummibänder sind für Fitnessübungen vielseitig einsetzbar und anfängerfreundlich.
© Panathletic

Die Sport-Essentials für zu Hause müssen nicht teuer, groß und schwer sein. Im Gegenteil: Hochelastische Sportbänder sind wahre Multitalente, denn sie nehmen praktisch keinen Stauraum weg und lassen sich zum Aufwärmen, aber auch für Muskelübungen nutzen. Durch ihre Einfachheit sind sie besonders für Anfänger geeignet. Zudem sind sie auch relativ preiswert, wie etwa die Bänder von Panathletic*. Hier sind gleich fünf Stück in verschiedenen Stärken dabei. Bei Amazon vergaben über 2.400 Kunden 4,5 von 5 Sternen.

  • Für Krafttraining und Stretching einsetzbar
  • Set mit 5 Trainingsbändern
  • Preis: 9,99 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Gummibänder ansehen*

Effektives Home-Workout: Klimmzüge machen Frauen und Männer stark

Klimmzugstange fürs Home-Work-out.
Die Klimmzugstange lässt sich im Türrahmen sicher einspannen.
© Sportstech

Klimmzüge oder Pull-ups gelten als rein "männliche" Übung, dabei ist ein Klimmzug ein effektives Training für alle Muskelgruppen und eignet sich auch für Frauen. Es stimmt zwar, dass es Frauen tendenziell schwerer haben, doch das Training lohnt sich. Mit einer Klimmzugstange für die Tür können Sie regelmäßig trainieren und schnell Fortschritte sehen. Das Modell von Sportstech für rund 49 Euro* lässt sich in den Türrahmen spannen: Bohren unnötig!

  • Gepolsterte Griffe
  • Belastbar bis 300 Kilogramm
  • Stufenlos für jeden Türrahmen verstellbar

🛒 Zum Angebot bei Baur: Klimmzugstange von Sportstech*

Sie suchen noch nach dem richtigen Sportgerät für zu Hause? Bei der großen Auswahl im Baur-Shop werden Sie fündig*.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.