GZSZ - Der offizielle Podcast: Immer freitags, ab 20:15 Uhr

Daniel Fehlow fand GZSZ früher doof: Er wollte nur das Geld!

Daniel Fehlow ist seit 26 Jahren bei GZSZ dabei.
Daniel Fehlow ist seit 26 Jahren bei GZSZ dabei.
© picture alliance / Eibner-Pressefoto |, Uwe Koch/ Eibner-Pressefoto

02. August 2021 - 8:42 Uhr

GZSZ-Star Daniel Fehlow hatte „keinen Bock“ auf den Job

Daniel Fehlow ist ein echtes GZSZ-Urgestein. Der 46-Jährige verkörpert schon seit 25 Jahren die Rolle des Leon Moreno – doch hatte anfangs gar keinen Bock darauf! In der neuen Folge des offiziellen Podcasts von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verrät er, dass er die Serie damals "scheiße" fand und überhaupt keine Lust auf die Rolle hatte. Einzig und allein das verlockende Gehalt konnte ihn überzeugen – doch er wurde schnell eines Besseren belehrt.

Hier klicken, um die GZSZ-Podcast-Folge in voller Länge anzuhören.

Daniel Fehlow wollte eigentlich Medizin studieren

Mit Anfang 20 wollte Daniel Fehlow eigentlich Medizin studieren und die Zeit zwischen Abitur und Studium mit einem Zivildienst überbrücken. Als er dann allerdings die Immatrikulation für seinen Studienplatz verpasste, kam alles ganz anders. "Ich hatte mit Schauspielerei noch überhaupt gar nichts am Hut", erklärt er im GZSZ-Podcast. Trotzdem wurde er dreimal hintereinander zum Casting bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" eingeladen. Dann kam das Angebot: Er kann eine Hauptrolle übernehmen!

„So eine Scheiße mache ich nicht“

Für Daniel Fehlow gab's damals allerdings einen Haken: "Es war die Zeit, wo jeder gesagt hat 'GZSZ ist scheiße'." Und auch er war dieser Meinung. "So eine Scheiße mache ich nicht", lautete seine Einstellung, wie er im Podcast schildert. Denn die Serie "war damals noch eine ganz andere Nummer" in Sachen Qualität & Co., meint Daniel.

Auch seine Eltern haben ihm von der Rolle abgeraten. Ein Argument konnte den damals 20-Jährigen dann aber doch überzeugen: das Geld. Denn schon für das Casting bekam er mehr Geld als für einen Monat Zivildienst. Und die Gehaltsdetails in seinem Vertrag haben ihn auch gereizt – also nahm er das Angebot an. Eigentlich wollte Daniel nur Geld verdienen und nicht allzulange bei GZSZ vor der Kamera stehen. "Blöderweise hat's dann Spaß gemacht", blickt er jetzt im Podcast zurück. Er hat den Job und die Kollegen am Set in Nullkommanichts ins Herz geschlossen – und jetzt ist er ein absolutes GZSZ-Urgestein! Sein Debüt als Leon Moreno können Sie sich übrigens hier nochmal anschauen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Die ganze Podcast-Folge mit Wolfgang Bahro & Daniel Fehlow hören

Wolfgang Bahro hatte damals übrigens die gleiche Meinung über GZSZ. Auch er wollte die Rolle eigentlich gar nicht annehmen, wie er im Podcast erzählt. Was sich in den letzten Jahren bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles geändert hat, können Sie sich in der ganzen Podcast-Folge von AUDIO NOW anhören.

Jetzt die AUDIO NOW-App runterladen

Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Podcast – jeden Freitag um 20:15 Uhr auf AUDIO NOW. Die Stars der Serie blicken auf die Folgen der vergangenen Woche zurück, sprechen über besonders emotionale und herausfordernde Szenen und analysieren als Fans der eigenen Serie die Charaktere und Geschichten von GZSZ.

Hier können Sie sich die App kostenlos herunterladen und das umfangreiche Angebot entdecken. Die AUDIO NOW-App gibt es im App Store und im Play-Store.

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf TVNOW anschauen

Sieben Tage vor TV-Ausstrahlung sind neue GZSZ-Folgen schon auf TVNOW zu sehen.