Dance Dance Dance 2017: Marc Eggers und Aminata Sanogo scheiden im Halbfinale aus

Aminata Sanogo & Marc Eggers sind heiß aufs Tanzen
Aminata Sanogo & Marc Eggers sind heiß aufs Tanzen Der Breakdancer und die Rhythmus Queen 00:00:56
00:00 | 00:00:56

Im Halbfinale ist für Aminata Sanogo und Marc Eggers Schluss

Tanz-Queen trifft auf Breackdancer. Aminata Sanogo und Marc Eggers treten zusammen bei "Dance Dance Dance" 2017 an. Während das Tanzen Aminatas größte Leidenschaft ist, fühlt sich Marc Eggers im Breackdance wie zu Hause. Ihnen kommt es bei ihrer Choreographie nicht auf Perfektion an: "Für uns ist es wichtig, Spaß zu haben und eine geile Show abzuliefern!“ Im Halbfinale bekommen die beiden die wenigsten Punkte und müssen kurz vor dem Endspurt den Traum vom Titel aufgeben. 

Die Tänze von Marc Eggers und Aminata Sanogo bei "Dance Dance Dance"

Aminata Sanogo kommt von der Elfenbeinküste

Die Models Aminata Sanogo und Marc Eggers.
Sie haben es bis zum Halbfinale geschafft: Aminata Sanogo und Marc Eggers. © MG RTL D / Marie Schmidt

"Dance Dance Dance"-Kandidatin Aminata Sanogo kommt am 1. Dezember 1994 in Youpong an der Elfenbeinküste zur Welt. Mit nur 12 Jahren reist sie, ohne Eltern, allein nach Deutschland und besucht ihre älteren Geschwister, die hier in Nordrhein-Westfalen leben. Sie entscheidet sich, fortan mit ihren Geschwistern im Bergischen Land leben zu wollen. Später dann geht sie in Köln zur Schule und schließt diese mit einem Fachabitur ab. Im Herbst 2013 nimmt sie am Model-Wettbewerb des Senders ProSieben in der neunten Staffel der Fernseh-Casting-Show "Germanys Next Topmodel" teil. Die Dreharbeiten beginnen im Oktober 2013, Aminata belegt den vierten Platz.

In der zweiten Jahreshälfte 2014 nimmt die Hamburger MEGA MODEL AGENCY Aminata unter Vertrag. Seit dem ist sie ein viel beschäftigtes, auch international erfolgreich arbeitendes, Fotomodell. In Charity-Angelegenheiten ist Aminata besonders engagiert. So sammelt sie für die notleidende Bevölkerung der Elfenbeinküste seit einigen Jahren gebrauchte Möbel, Bekleidung und haltbare Nahrungsmittel. Die Sammelgüter werden in Containern verschifft und dort in ihrer alten Heimat von ihrer Mutter vor Ort an Bedürftige verteilt.

Marc Eggers ist deutscher Meister im Breakdance

Marc Eggers wurde am 5.10.1986 in Hamburg geboren, heute lebt der 30-Jährige in Berlin. Bereits im Alter von 12 Jahren beginnt er mit dem Breakdance und kann zahlreiche nationale, wie auch internationale Erfolge verbuchen. Zu den größten Erfolgen zählt der Gewinn der deutschen Breakdance-Meisterschaft. Im Anschluss an das "Supertalent" arbeitet er erfolgreich als internationales Model und gründete 2015 eine eigene Produktionsfirma.

Nebenbei betreibt er einen YouTube-Kanal mit Spezialisierung auf Mode und Lifestyle, der in diesem Bereich zu einem der Erfolgreichsten gehört.

Alles zu Dance Dance Dance

Dance Dance Dance 2017: Finale

Luca & Prince Damien mit einer Michael-Jackson-Show

Dance Dance Dance: Die Tanzshow bei RTL

​"Dance Dance Dance" ging in die zweite Runde: 14 Prominente wagten sich auf die Tanzfläche und versuchten, bekannte Choreografien aus berühmten Musikvideos und Filmen möglichst originalgetreu nachzutanzen. Was bei Michael Jackson und Lady Gaga so einfach aussieht, ist in Wahrheit harte Arbeit und bedeutet wochenlanges Training. Dieser Herausforderung stellten sich sieben Promi-Teams und kämpften um den Titel "Dance Dance Dance"-Star 2017. Dabei waren die Schauspieler Christine Neubauer und Gedeon Burkhard, Ex-Fußball-Nationalspieler David Odonkor mit seiner Ehefrau Suzan Odonkor, die Sängerinnen Sandy Mölling und Bahar Kizil, die zwei Olympiateilnehmer im Kunstturnen Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider, Moderatorin, Schauspielerin und Model Mirja du Mont und Schauspieler Jo Weil, DSDS-Gewinner Luca Hänni und Prince Damien sowie Model und Schauspieler Marc Eggers und Model Aminata Sanogo.

In der Jury gab es in der zweiten Staffel ein neues Gesicht: Moderatorin Ruth Moschner gesellte sich zu Sänger DJ BoBo und Helene Fischers "Dance Captain" Cale Kalay ans Jurypult. Die drei bewerteten die Leistungen der Promis und entschieden in jeder Ausgabe, wer eine Runde weiterkam. Moderiert wurde die Show wieder von Nazan Eckes und Jan Köppen.

Im großen Finale der zweiten Staffel setzen sich die beiden DSDS-Sieger Luca Hänni und Prince Damien durch: Sie konnten auf ganzer Linie überzeugen und wurden "Dance Dance Dance"-Star 2017. Den zweiten Platz belegten Bahar Kizil und Sandy Mölling vor David und Suzan Odonkor. Alle Infos zur Show sowie Highlights und Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von "Dance Dance Dance" gibt es übrigens bei TV NOW.