RTL News>Dance Dance Dance>

Dance Dance Dance 2017: Beim Tanzen erkunden die Kunstturner Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider völliges Neuland

Dance Dance Dance 2017: Beim Tanzen erkunden die Kunstturner Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider völliges Neuland

Andreas und Marcel: "Bisher keine Tanzerfahrung"

Eine völlig neue Herausforderung für die Olympiateilnehmer im Kunstturnen Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider. Noch sind die beiden ein wenig skeptisch, ob ihnen der Sprung vom Reck und Barren aufs Tanzparkett wirklich gelingen wird. Trotzdem wollen sie das Projekt "Dance Dance Dance" mit Ruhe angehen und sollten alle Stricke reißen, dann hält Andreas noch einen Plan B bereit.

Andreas: "In dieser Kategorie sind wir nicht zu Hause"

Andreas und Marcel betreten beim Tanzen völliges Neuland.
Andreas Bretschneider und Marcel Nguyen betreten beim Tanzen völliges Neuland.
RTL

Beim Thema Tanzen müssen die beiden Kunstturner leicht schmunzeln. Andreas gibt zu: "Tanzerfahrung haben wir keine." Doch die beiden nehmen es mit Humor und wollen "Dance Dance Dance" so gut es geht bewältigen. Ihr Herz brennt fürs Turnen, ob es auch fürs Tanzen schlägt, muss sich erst noch zeigen. Während Marcel sich auf dem Barren wie zu Hause fühlt, ist Andreas Spezialgebiet das Reck. Da ist es also gar nicht so leicht, plötzlich ganz ohne Turngerät eine Leistung abrufen zu müssen. "Mit den Füßen sind wir nur auf dem Boden, wenn wir den Abgang gemacht haben von unserem Gerät, deshalb ist es schon sehr unterschiedlich", lacht Andreas. Doch natürlich hat die beiden Leistungssportler bereits der Ehrgeiz gepackt und die beiden wollen die "Dance Dance Dance"-Trophäe für sich gewinnen. Sollten dabei ihre Tanzleistungen nicht ganz ausreichen, hält Andreas schon einen Plan B bereit.

Wie sich die beiden Kunstturner auf dem Tanzparkett schlagen, das zeigen wir ab dem 8. September 2017 um 20:15 Uhr bei RTL.