Hat hier die 4. Welle eingeschlagen?

Offenbach mit höchster Inzidenz Deutschlands

Coronavirus - Immer mehr Fälle in Offenbach
Coronavirus - Immer mehr Fälle in Offenbach
© dpa, Boris Roessler, brx hjb

12. September 2021 - 10:26 Uhr

Kein Ende in Sicht

Die Stadt Offenbach hat bundesweit die höchste Inzidenz aller Landkreise und Städte. Laut Daten des Robert-Koch-Instituts vom Freitag (3:14 Uhr) stieg der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen auf 236,1. Höher ist er nirgendwo sonst in Deutschland.

Ein Lichtblick

Die Städte Frankfurt und Kassel liegen bisher immer noch über der 150er Marke. So verzeichnet Frankfurt einen Inzidenz-Wert von 156,5 und Kassel 150,7. Doch in Hessen ging die Inzidenz insgesamt erneut leicht zurück. Nach 110,5 am Donnerstag liegt sie nun bei 109,8.
+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus Sars-Cov-2 finden Sie auch in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Weniger Corona-Infektionen an hessischen Schulen

Laut Kultusministerium hat es in Hessen zu Beginn des Schuljahres vergleichsweise wenige Corona-Infektionen gegeben. Derzeit befänden sich rund 1.000 Schülerinnen und Schüler (0,13 Prozent) und etwa 60 Lehrkräfte (0,1 Prozent) in Quarantäne, teilte das Ministerium nach einer dpa-Anfrage mit. Ende des vergangenen Jahres habe die Zahl mit 17.000 bis 18.000 Schülern noch deutlich höher gelegen. (awo/dpa)