Todesangst auf dem Meer

Im Video: Hier kentert fast ein Fischerboot, weil Seelöwen vor Killerwalen fliehen

16. Juni 2021 - 11:33 Uhr

Seelöwen aus Chile versuchten, sich auf das Boot zu retten

Dramatisches Naturschauspiel vor der chilenischen Küste: Orcas springen aus dem Wasser, jagen eine Herde Seelöwen. Die Tiere wollen sich in Sicherheit bringen, flüchten zu einem Fischerboot. Was für die Männer an Bord zunächst einfach nur ungewöhnlich schien, entwickelte sich rasch zu einer bedrohlichen Situation. Denn die Seelöwen versuchen, sich auf das Boot zu retten.

Boot droht aus dem Gleichgewicht zu geraten

Das müssen die Fischer unbedingt verhindern. Mit Müh und Not wehren sie die Tiere ab und ziehen ihre Netze ein. Hätten die Seelöwen das Boot geentert, wäre der Kahn aus dem Gleichgewicht geraten und gekentert.

Die zehn Männer waren mit ihrem Boot "Tamarugal" aus dem Hafen der Stadt Talcahuano ausgelaufen, um Sardinen zu fischen. Normalerweise brauchen sie zur Rückkehr aus dem Fanggebiet etwa eine Stunde. Diese spezielle Rückfahrt dauerte drei.

Auch interessant