26. April 2019 - 17:00 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

All You Can Eat – Schlemm' Dich glücklich!: das Hauptgericht

Chickenwings mit Spinat-Salat von Ronny Loll

Sendung vom 29. April 2019: "All You Can Eat – Schlemm' Dich glücklich!" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten für 3-4 Personen

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Roggenbrötchen
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • nach Belieben einige Zweige frische Kräuter (z. B. Majoran, Thymian, Salbei, Rosmarin)
  • Muskatnuss
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • Pfeffer
  • 4 EL Rapsöl
  • 700 g Hähnchenflügel
  • 50 g Gorgonzola
  • 3 EL Milch
  • ½ TL Worcestersauce
  • 100 g Crème fraîche mit Kräutern
  • 1-2 TL Essig
  • 100 g Baby-Blattspinat

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  2. Für die Croûtons 2 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden, Brötchen in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen, Knoblauchscheiben und Brotwürfel dazugeben, leicht salzen und kross braten. Nach Belieben können noch einige Zweige frische Kräuter zugegeben werden. Mit Muskat würzen.
  4. Übrige Knoblauchzehe fein hacken. Beide Sorten Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer, Knoblauch und Öl verrühren. Hähnchenflügel damit bestreichen und gut einreiben.
  5. Hähnchenflügel auf dem Blech verteilen. Im heißen Ofen, je nach Größe der Flügel, etwa 30 Minuten braten.
  6. Inzwischen Gorgonzola, Milch, Worcestersauce, Crème fraîche, Essig, etwas Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab pürieren.
  7. Spinat waschen und trocken schleudern.
  8. Kurz vor dem Servieren Spinat mit dem Dressing mischen. Mit Croûtons und Chickenwings anrichten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!