Davina und Shania haben sturmfrei

Carmen & Robert Geiss auf Geschäftsreise: Das machen ihre Töchter allein zu Hause in St. Tropez

22. November 2019 - 12:14 Uhr

Carmen und Robert Geiss auf Geschäftsreise - ohne ihre Töchter

Wien, Barcelona, Düsseldorf, Bochum und Oberhausen - bei den Geissens stehen wieder einige Business-Trips im Kalender. Dem Jetset-Lifestyle kann aber nicht die ganze Familie frönen: Die Geiss-Töchter Davina Shakira (16) und Shania Tyra (15) müssen die Schulbank drücken und können Mama und Papa dieses Mal nicht begleiten. Für die Teenies gibt's scheinbar aber deutlich schlimmeres, als sturmfreie Bude in einer Traumvilla samt Pool in St. Tropez zu verbringen. "Ab und zu mal Zuhause zu bleiben, ohne Eltern, ist auch cool", findet Shania. Was die Mädels ohne Eltern geplant haben, verraten sie im Video.

Shania Geiss: „Hauptsache keine Nanny!“

"Wir haben ja die Villa, die Haushälter, den Pool und natürlich unsere schönen Hunde", gibt sich Davina gelassen, während Shania findet: "Hauptsache keine Nanny!" Mama und Papa sind da weniger entspannt. "Die Haushälterin kommt jeden Tag und passt auf euch auf", sorgt sich Carmen vor der Abreise.

Wie sich die Mädels ohne elterliche Aufsicht schlagen und ob Carmen und Robert auf ihrem Business-Trip Erfolg haben, zeigt RTLZWEI immer montags, ab 20:15 Uhr bei "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie". Komplette Folgen gibt's übrigens auch bei TVNOW.