Oops... She did it again!

Britney Spears schockt ihre Fans mit bizarrem Video

© @ParisaMichelle / Splash News

13. Dezember 2019 - 11:23 Uhr

Britney Spears sorgt erneut für Schlagzeilen

Die Fans von Britney Spears (37) sind besorgt: Auf ihrem Instagram-Profil postete die Sängerin ein beunruhigendes Video von sich. Geht es der Sängerin nach ihrem Psychiatrie-Aufenthalt wieder schlechter?

Britney Spears' schräger Clip

Zu lateinamerikanischer Musik tanzt Britney völlig fertig in einem Sommerkleid über ihre Terrasse. Dabei schaut sie immer wieder mit verstörenden Blicken in die Kamera. Ihre Haare sind nicht gemacht und auch das Make-Up wirkt, als hätte sich die Sängerin tagelang nicht abgeschminkt.

Was ist mit Britney los?

Fans sind in Sorge

Ihre Follower sind von den Aufnahmen schockiert: "Ich bin allein zu Hause und fürchte mich!", kommentiert ein Fan. Ein anderer User schlägt vor, ihren Friseur und den Make-Up-Artist zu feuern. Auch andere Fans wirken ernsthaft besorgt: "Irgendwas ist mit ihr passiert und es ist nicht gut! Ich bete für sie!" schreibt ein weiblicher Follower unter das Video.

"Bitte, bitte. Nimm eine Dusche. Du siehst wie eine Drogenabhängige aus. Wasch dir das Make-up von letzter Nacht ab", fordert eine andere Dame die Sängerin auf.

Britney steht unter Vormundschaft ihres Vaters

Schon in der Vergangenheit hatte Britney ihren Fans immer wieder reichlich Sorgenfalten beschert. Vor mehr als 10 Jahren übernahm ihr Vater Jamie Spears nach Britneys Zusammenbruch dann die Vormundschaft. Ein Gericht hielt die Erwachsene nicht mehr für alleine lebensfähig.

Nachdem ein wenig Ruhe in das skandalöse Leben der Zweifach-Mama eingekehrt war, versuchte die Sängerin im September 2019 nach einem Aufenthalt in einer Psychiatrie ihrem Vater die Vormundschaft wieder zu entziehen. Sie verlor allerdings vor Gericht und bleibt weitherin unter Papas Fittichen.

Schaut man sich das aktuelle Video von ihr an, ist das wohl auch besser so.