Auffrischimpfung für alle Erwachsenen

Stiko empfiehlt Booster-Impfung ab 18

Coronavirus - Booster-Impfung im Uniklinikum Dresden
Coronavirus - Booster-Impfung im Uniklinikum Dresden
© dpa, Robert Michael, ert htf

18. November 2021 - 13:44 Uhr

Booster-Impfung: Neue Empfehlung der Stiko

Die Ständige Impfkommission empfiehlt ab sofort allen Personen ab 18 Jahren die Covid-19-Auffrischimpfung. Das teilte die Stiko mit.

Booster-Impfung soll sechs Monate nach letzter Impfung erfolgen

Die Auffrischimpfung solle in der Regel im Abstand von sechs Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung erfolgen, so die Kommission.

Ein entsprechender Beschlussentwurf sei zur Abstimmung an Fachkreise und Bundesländer gegangen, daher seien Änderungen noch möglich. Es handelt sich noch nicht um eine finale Stiko-Empfehlung.