Achtung!

Billy Boy ruft Kondome zurück – sie könnten beschädigt sein

© dpa, Oliver Berg

6. September 2019 - 16:22 Uhr

Achtung, Rückruf!

Wenn man bei einem Produkt keine Beschädigungen möchte, dann wohl bei diesem... Der Kondomhersteller Billy Boy ruft einige Chargen seiner Kondome zurück, die im Zeitraum zwischen Juni und August 2019 an den Handel ausgeliefert wurden.

Kondome bieten möglicherweise keinen Schutz

"Bei diesen Produkten kann es trotz sorgfältigster Herstellungs- und Prüfprozesse zu mechanischen Beschädigungen einzelner Kondome gekommen sein", so der Hersteller über Kondome der Marke Billy Boy und Fromms. "Dies kann zu einer Beeinträchtigung der Schutzwirkung führen. Die Produkte dürfen daher nicht verwendet werden. Es besteht kein unmittelbares Risiko für die Sicherheit oder Gesundheit der Verbraucher."

Welche Kondome sind betroffen?

Chargenfindung
So finden Sie heraus, welche Kondome betroffen sind.
© Billy Boy

Welche Chargen betroffen sind, ist einer Liste auf der Webseite zum Rückruf zu entnehmen. Die IDENT-Nummern befinden sich auf der Unterseite der Verpackung. Auf den einzelnen Kondomen verrät darüber hinaus die sogenannte LOT-Nummer, ob sie vom Rückruf betroffen sind. Ist dies der Fall, können sie gegen eine Erstattung des Kaufpreises eingesendet werden.

Bei Fragen können Verbraucher sich unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 – 1808171 und der E-Mail-Adresse service@billy-boy.com an Billy Boy wenden.

Im Video: So benutzt man ein Kondom richtig