Bewegender Instagram-Post: Veronica Ferres trauert um ihr Pferd

Schauspieler Veronica Ferres trauert um ihr Pferd.
© Eugene Powers/Shutterstock, SpotOn

02. Juli 2020 - 12:06 Uhr

Ihr "treuer Gefährte"

Schauspieler Veronica Ferres (55, "Die Frau vom Checkpoint Charlie") trauert öffentlich um ihr verstorbenes Pferd. "15 Jahre warst du mein treuer Gefährte, ich hab' dich so geliebt. Und das Ausreiten im englischen Garten war ein Traum mit dir", schreibt sie auf Instagram. Dazu postete sie ein Foto von sich auf dem Rücken des geliebten Vierbeiners.

Veronica Ferres ist schon lange leidenschaftliche Reiterin. "Ich reite auch selber, seit Kindesbeinen, mein Onkel hatte einen Reitstall, direkt gegenüber von uns. Ich konnte gerade laufen, da saß ich bereits auf dem Pferd, es ist ein großartiger Sport. Ich bin schon mal mit Isabell und Ludger Beerbaum zusammen bei einem Reitturnier zur Eröffnung eingeritten. Das war ein unglaubliches Gefühl. Könnte ich nicht reiten, hätte ich den Auftritt mit Ludger und Isabell im Galopp auch nicht überlebt (lacht). Das erzählte Ferres am Rande des Pferdesport-Turniers CHIO Aachen 2017.

spot on news