Dicke Lippen und eine eckigeres Gesicht

Besuch beim Beauty-Doc? Kendall Jenner ist kaum wiederzuerkennen

2016 sah Kendall Jenner noch so aus! Heute etwas anders.
2016 sah Kendall Jenner noch so aus! Heute etwas anders.
© imago/Independent Photo Agency, imago stock&people

28. Juli 2020 - 10:00 Uhr

Natürlichkeit ist wohl von vorgestern

Steigt Kendall Jenner der Beauty-Wahn ihrer Familie jetzt etwa auch zu Kopf? Das 24-jährige Model ist im Vergleich zu seinen Halbschwestern Kim, Kourtney und Khloé Kardashian sowie Schwester Kylie Jenner verhältnismäßig bodenständig und vor allem natürlich unterwegs. Damit scheint jetzt allerdings Schluss zu sein: Kendall wirkt total verändert und ist im Gesicht kaum wiederzuerkennen.

Kendall Jenner behauptet, selbst NIE nachgeholfen zu haben

Seit ihrem 14. Lebensjahr ist Kendall schon als Model aktiv. Mit einer Größe von 179 cm gehört sie im Kardashian-Jenner-Clan auch zu den größten Familienmitgliedern. Zum Vergleich: Kim Kardashian ist satte 20 cm kleiner. Inzwischen läuft Kendall auf den großen Laufstegen dieser Welt und wird immer wieder von "Victoria's Secret", "Calvin Klein" und "Adidas" gebucht. An ihrer Schönheit will Kendall bisher nicht nachgeholfen haben. "Warum sollte ich als Model an meinem Gesicht nachhelfen lassen?", entgegnete sie dem amerikanischen Portal "Who" auf die Frage nach einem Beauty-Eingriff. Allerdings fallen bei ihrer letzten Story die dicken Lippen und das kantigere Gesicht direkt ins Auge.

Kendall Jenner zeigt sich in ihrer Story total verändert: rechts ein älteres Bild und links ein Foto mit dickeren Lippen.
Kendall Jenner zeigt sich in ihrer Story total verändert: rechts ein älteres Bild und links ein aktuelles Foto - mit dickeren Lippen.
© Instagram: kendalljenner

Warum ein Beauty-Eingriff gar nicht unwahrscheinlich ist

Zugegeben, Gerüchte um Beauty-Eingriffe gehören bei den Kardashian-Jenners zur Tagesordnung. In ihrer Reality-Doku "Keeping Up with the Kardashians" gehen die Familienmitglieder fast schon regelmäßig zum Schönheitschirurgen. Kardashian-Mama Kris Jenner beispielsweise war inzwischen schon bei einer Halsstraffung, Botox-Injektionen, Laserbehandlungen und einer Brustvergrößerung. Vielleicht behaupten Kendalls Fans deshalb immer wieder, das auch sie schon unterm Messer lag oder zumindest ein bisschen was in den Lippen hat. Bisher streitete sie das immer alles ab. Vielleicht gib sie es aber auch erst nach Jahren zu, so wie einst ihre Schwester Kylie Jenner. Die größte Veränderung hat aber wahrscheinlich Kendalls Halbschwester Khloé Kardashian durchgemacht. Im Video zeigen wir, was sie schon alles verändert hat, um so auszusehen wie heute.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

„Keeping Up with the Kardashians“ online gucken auf TVNOW

Wer sehen will, wie sich Kendall über die Jahre verändert hat, kann die Folgen von "Keeping Up with the Kardashians" online auf TVNOW gucken.

Auch interessant